Nachrichten

Der Bürgermeister von San Antonio, Ron Nirenberg; © City of Windhoek

2024

Bürgermeister von San Antonio zu Besuch in Windhoek

Der Bürgermeister der US-Metropole San Antonio, Ron Nirenberg, weilt aktuell mit einer Delegation in Windhoek. Während seines Aufenthalts besichtigt er unter anderem die Trinkwasseraufbereitungsanlage in Goreangab und ein Projekt für bezahlbaren Wohnraum in der Hauptstadt. Zudem soll er morgen an der Namibischen Universität für Wissenschaft und Technik (NUST) einen Vortrag über die Klimaschutzbemühungen seiner Stadt halten. Windhoek und San Antonio sind seit 2016 Partnerstädte. Bisher umfasste die Kooperation dabei die Bereiche Wirtschaft und Handel, erneuerbare Energie, Aus- und Weiterbildung sowie […]

todayJuli 25, 2024

Die namibische Rugby-Nationalmannschaft erlebte gegen Simbaber eine historische Niederlage; © Namibia Rugby Union/Facebook

2024

25. Juli 2024 – Sport des Tages

Namibischer Sport Rugby Namibias Welwitschias haben eine historisch denkwürdige Niederlage im Halbfinale der Rugby-Afrikameisterschaft erlebt. Gegen Simbabwe gab es ein 10 zu 32. Damit scheidet der neunfache Rekordmeister, die nach Südafrika zweitbeste Rugby-Nation des Kontinents, frühzeitig aus. Die Welwitschias hatten seit 2014 alle Auflagen gewonnen, zuletzt 2021/22 im Finale mit 36 zu 0 gegen Kenia. Der zweite Finalist des diesjährigen Turniers in Uganda ist Algerien, das Favorit Kenia mit 20 zu 12 besiegte. 2026 dient die Afrikameisterschaft wieder als WM-Qualifikation, […]

todayJuli 25, 2024

2024

Ultimatum wegen Stadtdirektor von Walvis Bay

Nur noch bis kommende Mittwoch hat die Stadtverwaltung von Walvis Bay Zeit, die Einsetzung von David Uushona als amtierenden Stadtdirektor rückgängig zu machen. Dieses Ultimatum setzte Stadtentwicklungsminister Erastus Uutoni. Die Ernennung von Uushona sei nicht in Einklang mit dem Gesetz für Lokalverwaltungen geschehen. Demnach sei es nicht erlaubt einen Angestellten unterhalb der Ebene eines Abteilungsleiters für den höchsten nicht-politischen Posten einer Stadtverwaltung zu benennen. Problematisch sei, dass Uushona ansonsten Vorgesetzter von einer Person wäre, die ihm eigentlich weisungsbefugt ist. Es […]

todayJuli 25, 2024

2024

2000 Grundstücke in Karibib übergeben

In Karibib hat ein großer Teil der informellen Siedler mit einem Schlag ein neues Zuhause bekommen. Die Stadtverwaltung übergab nun fast 2000 erschlossene Grundstücke im Stadtviertel Usab. Dadurch werde die Würde der Menschen wiederhergestellt, hieß es dazu. Die Erschließung der Grundstücke habe die Stadt in den vergangenen acht Jahren fast 90 Millionen Namibia Dollar gekostet. Die Grundstücke wurden teilweise für nur 1900 Namibia Dollar und damit deutlich unter den eigentlichen Kosten an die Bewohner verkauft. Die neuen Grundstückseigentümer sowie die […]

todayJuli 25, 2024 2

© Paulus Hamutenya/Nampa

2024

Militär-Treibstofflieferant mit N$ 380 Mio. Schulden

Die staatliche Mineralölgesellschaft Namcor zerrt zwei Treibstoffunternehmen vor Gericht, die Namcor 380 Millionen Namibia Dollar schulden sollen. Dem Namibian nach geht es um Erongo Petroleum und Enercon Namibia, wobei Erongo Petroleum mehr als zwei Drittel der Schulden angehäuft haben soll. Das Unternehmen gehört dem Bericht zufolge dem Geschäftsmann Austin Elindi, der auch bei Enercon und dem Unternehmen August 26 Teilhaber ist. Enercon beliefert vor allem das namibische Militär mit Treibstoff. Beide Firmen haben Treibstoff auf Kredit bei Namcor gekauft und […]

todayJuli 25, 2024

(v.l.n.r.) Ottilie Mwazi (Vize-NSA-Chefstatistikerin) Alex Shimuafeni (NSA-Chefstatistiker) und Iipumbu Sakaria (NSA-Sprecher); © Hitradio Namibia

2024

NSA führt ab 2025 Einkommenserhebung durch

Die namibische Statistikagentur (NSA) wird im Finanzjahr 2025/2026 einen Namibia Household Income and Expenditure Survey (NHIES) durchführen. Das teilte Chefstatistiker Alex Shimuafeni heute im Rahmen einer Pressekonferenz mit. Demnach beginnt die Pilotphase bereits am 30. September 2024. Die Hauptphase der Erhebung läuft dann vom 17. März 2025 bis zum 17. März 2026. Dazu Shimuafeni: „ Das Hauptziel des NHIES ist es, sozioökonomische Indikatoren zur Verfügung zu stellen, die die Planung, die Politikgestaltung, die Entscheidungsfindung sowie die Forschung und Entwicklung für […]

todayJuli 24, 2024

Die NEFF klagt gegen die Wahlkommission (ECN); © Hitradio Namibia

2024

NEFF klagt gegen Abmeldung – Anwälte erhalten kein Visum

Zwei südafrikanischen Anwälten ist die Arbeitserlaubnis verweigert worden, um die NEFF in ihrem Gerichtsprozess gegen die Wahlkommission (ECN) zu vertreten. Die ECN hatte die NEFF wegen fehlender Finanzunterlagen zuletzt aus dem Parteienregister gestrichen. Dagegen geht die Organisation gerichtlich vor. Ein Urteil wird bereits am 8. August 2024 erwartet. Das Innenministerium bestätigte derweil, dass Visumsanträge der beiden südafrikanischen Rechtsvertreter abgelehnt wurden. Dies wurde mit dem Fehlen von Unterlagen zur Akkreditierung und der akademischen Qualifikation begründet. Vorwürfe, wonach die Ablehnung der Anträge […]

todayJuli 24, 2024

Die Vertragsunterzeichnung fand gestern in Windhoek statt; © Hitradio Namibia

2024

Outapi-Wasseraufbereitungsanlage wird modernisiert

Die Wasseraufbereitungsanlage in Outapi soll ausgebaut und modernisiert werden. Dazu wurde gestern ein entsprechender Vertrag zwischen dem staatlichen Wasserversorger NamWater und einem Joint Venture aus China Jiangxi International sowie JV Homefin Properties CC unterzeichnet. Dabei erklärte der amtierende NamWater-Chefingenieur Saltiël Shaanika: „NamWater hat ein Programm zur Sanierung und dem Ersatz unserer alten Infrastruktur sowie zum Bau neuer Infrastruktur in Fällen, in denen der Bedarf gestiegen ist und eine Erweiterung unseres Netzes erforderlich macht. So können wir unsere Kunden mit ausreichend […]

todayJuli 24, 2024 2

Das Gesundheitsministerium will vor allem bei Tiersammelstellen Kontrollmaßnahmen zur Zeckenbekämpfung durchsetzen; © poco_bw/iStock

2024

Ausbruch der Lungenseuche nahe Opuwo

Das Veterinäramt hat einen Ausbruch der Rinder-Lungenseuche nahe Opuwo bestätigt. Demnach sei die Krankheit bereits am 1. Juli 2024 im Dorf Okapundja etwa 51 Kilometer östlich von Opuwo entdeckt worden. Betroffen seien bislang 8 Rinder einer Herde. Dazu der Sprecher im Landwirtschaftsministerium, Jona Musheko: „Da die Krankheit sehr ansteckend ist und eine Sterblichkeitsrate von bis zu 50 Prozent aufweist, verursacht sie erhebliche wirtschaftliche Verluste. Die Übertragung erfolgt durch direkten Kontakt zwischen einem infizierten und einem weiteren Tier. Da einige Tiere […]

todayJuli 24, 2024

© The Bold Bureau/iStock

2024

Weltbank zufrieden mit Fortschritten in Namibia

Die Weltbank (WBG) hat sich zufrieden mit den Fortschritten zum Erreichen der Entwicklungsziele in Namibia gezeigt. Zuletzt hatte eine Vorstandsdelegation der WBG Namibia besucht. Dabei standen unter anderem Treffen mit Finanzminister Iipumbu Shiimi, Entwicklungspartnern und Vertretern aus dem Privatsektor auf dem Programm. Weltbank-Exekutivdirektor Matteo Bugamelli äußerte sich in einer Presseerklärung optimistisch über die Fortschritte bei der Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und Ungleichheit in Namibia. Dabei begrüßte er insbesondere die Aufstockung der finanziellen Mittel in diesen Bereichen. Der Mitteilung zufolge wird zudem […]

todayJuli 24, 2024

Umweltminister Pohamba Shifeta auf der Global SMART User Conference in Windhoek; © MEFT

2024

24. Juli 2024 – Tourismus-Treff

Im vergangenen Jahr haben beinahe 864.000 Touristen Namibia besucht. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Tourismusministeriums hervor. Das bedeutet einen Anstieg von über 87 Prozent im Vergleich zu den Zahlen aus dem Jahr 2022. Die drei wichtigsten Tourismusmärkte waren dabei Südafrika, Angola und Deutschland. Etwa 28 Prozent aller Reisenden kamen aus Übersee. Insgesamt lag die Hochsaison für Reisende im vergangenen Jahr zwischen September und Dezember. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer lag dabei bei 14 Nächten. Tourismusminister Pohamba Shifeta sprach vergangene Woche […]

todayJuli 24, 2024

2024

Kriminalität nimmt in Bezug auf Einwohnerzahl nicht zu

Die Kriminalität in Namibia hat entgegen den jüngsten Aussagen von Polizeichef Joseph Shikongo statistisch gesehen in den vergangenen Jahren kaum zugenommen. Dies haben Recherchen von Hitradio Namibia ergeben. Shikongo teilte zuletzt mit, dass es im Finanzjahr 2023/24 über 110.000 Straftaten gab. Dies sind in absoluten Zahlen gut 2300 weniger als im vorherigen Erhebungszeitraum 2022/23, aber knapp 12.000 mehr als im Finanzjahr 2021/22. Bereits vor 14 Jahren wurden ähnliche Zahlen von der namibischen Polizei gemeldet. So gab es im Finanzjahr 2009/10 […]

todayJuli 24, 2024

2024

Nationalrat führt Implementierungs- und Überprüfungssystem ein

Der ständige Nationalratsausschuss für die öffentlichen Kassen will ein System zur besseren Implementierung und Überprüfung ihrer Entscheidungen einführen. Dies teilte das namibische Oberhaus Medienberichten nach mit. Die Entwicklung dieses Systems sei ein Ergebnis der Forderungen des verstorbenen Staatspräsidenten Hage Geingob aus dem Jahr 2022 gewesen, der es als unverantwortlich bezeichnete, dass Gesetzesvorschläge und Änderungsanträge über das Jahr hinaus ohne Ergebnis behandelt würden. Man wolle auf den Erfahrungen der Provinzlegislative im südafrikanischen Gauteng aufbauen, deren Implementierungs- und Monitoring-System man als Vergleichsmarke […]

todayJuli 24, 2024

Die Reisen würden der Gemeinschaft von Windhoek großen Nutzen bringen, heißt es von der Stadtverwaltung; © fivepointsix/iStock

2024

Windhoek-Einwohner übergeben Stadt Forderungsliste

Vertreter von Einwohner-Interessensgruppen in Windhoek unter der Führung des Katutura Residents Committee haben der Stadt eine Liste von Forderungen übergeben. Einem Bericht der New Era nach hätten diese jegliches Vertrauen in die Stadtverwaltung verloren. So würde die Stadt weiterhin säumigen Zahlern den Strom abstellen, obwohl dieses Vorgehen jüngst vom Elektrizitätskontrollrat verboten worden sei. Man gebe der Stadt nun 48 Stunden, um überall den Strom wieder anzustellen. Außerdem würde zum Beispiel das Finanz-IT-System der Stadt Tür und Tor für Betrug öffnen. […]

todayJuli 24, 2024

Bei der Langer-Heinrich-Mine soll schon im ersten Quartal 2024 der kommerzielle Betrieb wiederaufgenommen werden; © Paladin Energy/X

2024

Wiederinbetriebnahme von Langer Heinrich abgeschlossen

Das Projekt zur Wiederinbetriebnahme der Uranmine Langer Heinrich ist nach Angaben des Betreiberunternehmens Paladin Energy abgeschlossen. Im jüngsten Quartalsbericht der australischen Firma werden die Gesamtkosten mit umgerechnet etwa N$ 2,2 Milliarden angegeben. Zudem sollen 2,5 Millionen Arbeitsstunden in das Projekt geflossen sein. Bis Ende Juni 2024 wurden in der Mine wieder über 500.000 Pfund (226,8 t) Uranoxid produziert. Die erste Lieferung von rund 320.000 Pfund (145,15 t) wurde Mitte Juli von Walvis Bay aus verschifft. Im kommenden Geschäftsjahr soll die […]

todayJuli 23, 2024

Zwei neue Bohrlöcher sind für Omaruru vorgesehen; © Gitanna/iStock

2024

Sorge um Wasserkrise in Omaruru

In Omaruru sollen zwei zusätzliche Bohrlöcher eine drohende Wasserkrise abwenden. Das berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA unter Berufung auf Bürgermeister Vincent Kahua. Dazu seien im laufenden Finanzjahr zusätzliche Mittel bereitgestellt worden. Aktuell wird die Wasserversorgung der Ortschaft durch acht Bohrlöcher sichergestellt. Omaruru ist dabei unabhängig vom staatlichen Wasserversorger NamWater. Kahua zufolge sei das Wassersystem allerdings ursprünglich für nur 4000 Bewohner konzipiert worden. Mittlerweile betrage die Einwohnerzahl jedoch rund 10.000. Dies mache ein Upgrade nötig, um die Kapazität und den Druck zu […]

todayJuli 23, 2024 2

Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp (Archivaufnahme); © MoEAC

2024

Steenkamp besorgt über Schul-Protest in Keetmanshoop

Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp hat sich besorgt über den gestrigen Zwischenfall an der Mina-Sachs-Grundschule in Keetmanshoop gezeigt. Eltern hatten Medienberichten zufolge für mehrere Stunden das Schultor verschlossen, um gegen die Anstellung der neuen Schulleiterin zu protestieren. Steenkamp machte dabei die LPM um Neu-Mitglied Michael Amushelelo für eine Politisierung der Proteste verantwortlich: „All unsere Meetings waren erfolgreich. Die Schulleiterin wurde am Freitagmorgen von den Mitarbeitern und Eltern der Minas-Sachs-Grundschule mit offenen Armen und großer Aufregung empfangen. Dann kommen andere von anderswo und […]

todayJuli 23, 2024

Die Registrierungskampagne für nationale Dokumente läuft noch bis Ende des Monats; © MHAISS/Facebook

2024

ECN: 71 % der Wahlberechtigten registriert

 Die Zahl der für die anstehenden Wahlen registrierten Namibier liegt mittlerweile bei über 1,15 Millionen. Das teilte die Wahlkommission (ECN) gestern mit. Das entspricht etwa 71 Prozent aller Wahlberechtigten. In den Regionen Ohangwena, Omusati und Oshana seien dabei sogar 80 Prozent aller wahlberechtigten Namibier bereits registriert. Derweil reagierte die ECN auch auf Kritik der LPM. Parteisprecher Lifalaza Simataa hatte der Wahlkommission vorgeworfen, Häftlinge durch fehlende Registrierungsstellen aktiv von der Teilnahme an der Demokratie auszuschließen. Dies stelle eine weitere Entmenschlichung und […]

todayJuli 23, 2024

Israelischer Siedlungsbau im Westjordanland (Archivaufnahme); © rrodrickbeile/iStock

2024

Namibia begrüßt IGH-Gutachten zu Israels Siedlungspolitik

Das Außenministerium begrüßt das jüngste Gutachten des Internationalen Gerichtshofs (IGH) zur Siedlungspolitik Israels. Der IGH hatte Ende vergangener Woche erklärt, dass Israel mit seinem Vorgehen im Gazastreifen, dem Westjordanland und Ost-Jerusalem gegen das Völkerrecht verstoße. Das Verfahren wurde bereits im Dezember 2022 angestoßen und bezieht sich auf den Siedlungsbau, nicht auf den aktuellen Konflikt im Gazastreifen. Auch Namibia gab dazu im Juli 2023 und im Februar 2024 schriftliche und mündliche Stellungnahmen ab. Außenminister Peya Mushelenga forderte nun eine Reaktion der […]

todayJuli 23, 2024 2

Rugbyspiel (Symbolbild); © jacoblund/iStock

2024

23. Juli 2024 – Sport des Tages

Namibischer Sport Rugby UNAM und Wanderers haben beide einen Sieg bei den Rugby-Premier-League-Spielen am Wochenende eingefahren. UNAM bleibt nach 13 Spielen mit elf Siegen und nun 61 Tabellenpunkten an der Spitze. Wanderers mit einem Spiel weniger hat auf dem zweiten Rang 53 Punkte zu Buchen stehen. Meister United arbeitete sich langsam nach vorne und liegt jetzt mit 31 Punkten auf Tabellenplatz fünf. Die vier besten Teams ziehen in die Playoffs ein. Tennis Namibias Davis-Cup-Team rund um die Van-Schalkwyk-Brüder hat bei den Spielrunden der Afrika-Gruppe III große […]

todayJuli 23, 2024


0%

Keine Nachrichten mehr verpassen!

Abboniere unseren Whatsapp Channel.