verkehrsunfall

313 Ergebnisse / Seite 1 von 35

© Zolnierek/iStock

2024

Nach tödlichem Unfall auf B1: Unfallfahrer erhält Kaution

Nach dem Unfall mit neun Todesopfern auf der B1 nahe Otavi ist der Unfallfahrer gegen Kaution auf freiem Fuß. Der 59-jährige brasilianische Tourist darf jedoch das Land nicht verlassen, bis der Fall abgeschlossen ist, berichtet die Nachrichtenagentur NAMPA. Zudem muss er N$ 150.000 Kaution hinterlegen. Ersten Ermittlungen zufolge soll er mit seinem SUV auf der B1 zwischen Otjiwarongo und Otavi ein anderes Fahrzeug überholt haben und dabei frontal mit einem […]

todayJuni 28, 2024

Jándre Dippenaar (Mitte) muss bis zur Strafmaßverkündung wieder in Haft; © Isabel Bento/Nampa

2024

Fall Dippenaar: Strafmaßverkündung erst im August

Die Strafmaßverkündung im Prozess gegen Jandré Dippenaar ist auf den 20. August 2024 verschoben worden. Damit soll der Verteidigung genug Zeit gegeben werden, um sich vorzubereiten. Einer von Dippenaars Anwälten war im vergangenen Monat verstorben, wie die Nachrichtenagentur NAMPA berichtet. Im Prozess gegen Dippenaar geht es um einen tragischen Unfall vom 30. Dezember 2014. Damals stieß er mit seinem Auto frontal mit einem weiteren Fahrzeug zusammen. Insgesamt sechs Personen kamen […]

todayJuni 26, 2024

© Bilanol/iStock

2024

Brasilianischer Unfallfahrer vor Gericht erschienen

Der mutmaßliche Verursacher eines Unfalls mit neun Toten vergangene Woche ist bereits vor Gericht erschienen. Dies bestätigte die Polizei, nachdem der 59-jährige Tourist aus Brasilien vergangenen Donnerstag festgenommen worden war. Er war der Fahrer eines SUVs, der bei einem Überholmanöver zwischen Otjiwarongo und Otavi einen Frontalzusammenstoß verursacht hatte. Hierbei kamen acht Personen in einem überladenen 7-Sitzer-Taxi ums Leben. Darunter befindet sich ein erst zwei Jahre altes Kind. In dem Fahrzeug […]

todayJuni 24, 2024 3

2024

Schuldspruch nach Unfall mit 6 Toten, darunter 3 dt. Touristen

Der Namibier Jandre Dippenaar wurde wegen fahrlässiger Tötung im Rahmen eines schweren Verkehrsunfalls im Jahr 2014 in allen Anklagepunkten für schuldig befunden. Dies Urteil fällte Medienberichten nach das Regionalgericht in Swakopmund gestern. Es zog umgehend seine Freilassung auf Kaution zurück und inhaftierte Dippenaar. Der Vorsitzende Richter sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte einen schweren Verkehrsunfall zwischen Swakopmund und Henties Bay vor fast zehn Jahren verursacht hatte. Er sei […]

todayJuni 21, 2024 3

© Bilanol/iStock

2024

Mehr Verkehrstote und Verletzte als im Vorjahr

Gut acht Prozent mehr Menschen sind in den ersten knapp fünfeinhalb Monaten des Jahres auf Namibias Straßen ums Leben gekommen. Laut dem Verkehrsunfallfonds MVA starben bisher 172 Menschen im Straßenverkehr, gegenüber 160 im gleichen Vorjahreszeitraum. Auch die Zahl der Verletzten nahm leicht um drei Prozent auf nun 2257 zu. Lediglich bei der Gesamtzahl von Verkehrsunfällen ist ein rückläufiger Trend von gut 2,5 Prozent zu beobachten. Insgesamt ist der Straßenverkehr in […]

todayJuni 18, 2024

Nationalstraße B1 im Süden des Landes; Quelle: Pavel Spindler/Wikimedia, CC-BY 3.0

2024

Namibische Straßen werden immer sicherer

Die Zahl der Unfälle mit Verletzten und Getöteten liegt im Jahresverlauf bisher etwa auf Vorjahresniveau. Der Verkehrsunfallfonds MVA teilte mit, dass es in diesem Jahr bislang 1046 Unfälle gab. Das sind etwa drei Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Bei den Verletzten auf Namibias Straßen ist ein leichter Zuwachs um zwei Prozent auf 1934 zu beobachten. Ähnlich ist der Zuwachs bei der Zahl der Getöteten im Straßenverkehr auf nun 151 […]

todayMai 28, 2024

Ein Lkw-Fahrer soll für den Tod eines Mannes verantwortlich sein (Symbolbild); © Mulisa Simiyasa/Nampa

2024

Mehr Unfälle, Verletzte und Tote auf Namibias Straßen

In den ersten 15 Wochen dieses Jahres gab es im Vergleich mit 2023 fast 69 Prozent mehr Verkehrsunfälle auf den Straßen des Landes. Dies teilte der Verkehrsunfallfonds MVA nun mit. Die Zahl ist in den letzten Wochen auf 812 hochgeschnellt. Bis März befand man sich noch etwa auf Vorjahresniveau. Bei den Verletzten im namibischen Straßenverkehr liegt der Zuwachs im Jahresvergleich bei etwa drei Prozent auf inzwischen 1522. Mit 128 gab […]

todayApril 23, 2024 3

Unfallwagen am Rande der Namib (Archivaufnahme); © brytta/iStock

2024

Straßensicherheit in Namibia auf Vorjahresniveau

Die Zahl der Verkehrsunfälle und -opfer bewegte sich in den ersten drei Monaten auf Vorjahresniveau. Dies geht aus den aktuellen Statistiken des Verkehrsunfallsfonds MVA hervor. Demnach gab es mit 634 Unfällen auf den Straßen Namibias knapp sechs Prozent weniger als zwischen Januar und März 2023. Bei den im Straßenverkehr verletzten Personen liegt man mit 1156 auf Vorjahresniveau. Bei der Zahl der Toten ist bisher im Jahr 2024 ein leichter Anstieg […]

todayApril 5, 2024

2024

MVA Fund warnt vor erhöhtem Unfallrisiko zu Ostern

Angesichts der anstehenden Osterfeiertage hat der Verkehrsunfallfonds MVA vor einem erhöhten Unfallrisiko auf Namibias Straßen gewarnt. Vor allem auf der B1 in Richtung Norden und Süden, aber auch auf der B2 in Richtung Küste komme es zu dieser Zeit zu einem deutlich gestiegenen Verkehrsaufkommen. In der Vergangenheit hätten die Ostertage dabei aufgrund der hohen Anzahl an Verkehrstoten und -verletzten auch zu den schlimmsten Wochenenden Namibias gezählt, heißt es dazu in […]

todayMärz 28, 2024 2

0%