bildung

365 Ergebnisse / Seite 1 von 41

Die Situation der schlechten Abschlussergebnisse wird nun zur Sache des Parlaments; © smolaw11/iStock

2024

Schlecht umgesetzte Bildungsreform für hohe Durchfallquote verantwortlich

Die sehr hohen Durchfallquoten bei namibischen Abgangsschülern sind Ergebnis der halbherzig umgesetzten Bildungsreform von vor einigen Jahren. Dies ist das Ergebnis einer Überprüfung durch den ständigen Parlamentsausschuss für Bildungsfragen. Vor allem bei externen Examen würden namibische Schüler sehr schlecht abschneiden. Im vergangenen Jahr fielen 75 Prozent der Sekundarschüler durch die Abschlussprüfungen. Zwar waren dies zehn Prozentpunkte weniger als 2022, jedoch zeige sich keine grundsätzliche Verbesserung. Vor allem sei die Reform […]

todayFebruar 16, 2024

2024

Namibia muss mehr in frühkindliche Erziehung investieren

40 Prozent der Kinder im Einschulungsalter sind nicht fit für die Schule. Dies sagte Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp bei einem Fachtreffen in Addis Abeba. Grund hierfür sei vor allem, dass Namibia zu wenig in die vorschulische Bildung investiere. Nur etwas mehr als die Hälfte der namibischen Kinder würde eine Vorschule besuchen. Dies führe laut dem Namibian dazu, dass die Wiederholungsquote in den Klassen 1, 4 und 5 mit 17 bis 18 […]

todayFebruar 15, 2024

© LPM

2024

LPM: Staat hat bei der Bildung grundlegend versagt

Der Staat lässt den Bildungssektor trotz Milliardenausgaben im Stich. Dies erklärte der Jugendflügel der LPM. Unter anderem sei nicht klar, was mit den 209 Millionen Namibia Dollar im Haushalt des Bildungsministeriums für die Anstellung von mehr als 800 neuen Lehrern geschehen sei. Zudem stellt die LPM die Auftragsvergabe über 255 Millionen Namibia Dollar zum Bau von mehr als 500 Klassenzimmern an August 26 infrage. Das Unternehmen des Verteidigungsministeriums habe bisher […]

todayJanuar 24, 2024

2024

SPYL: Abschlussergebnisse spiegeln nicht Investitionen wider

Auch die SWAPO-Jugendliga (SPYL) hat Kritik an den Abschlussergebnissen des Schuljahres 2023 geübt. In einem Statement erklärte SPYL-Generalsekretär Ephraim Nekongo, dass die aktuellen Leistungen in keinster Weise die Investitionen der Regierung im Bildungssektor widerspiegeln würden. Daher bekräftige man nachdrücklich die Forderung nach verstärkten Anstrengungen zur Verbesserung der Qualität der Grundbildung in Namibia. Dies sei jedoch nur durch die Zusammenarbeit aller Interessensvertreter im Bildungssektor möglich, so Nekongo weiter. Gleichzeitig forderte er […]

todayJanuar 17, 2024 2

2024

TUN fordert Leistungsvereinbarungen nicht zu unterschreiben

Die Lehrergewerkschaft TUN hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, die durch das Bildungsministerium vorgelegten Leistungsvereinbarungen vorerst nicht zu unterschreiben. Bildungsministerin Anna Nghipondoka hatte im Rahmen der Vorstellung der jüngsten Abschlussergebnisse entsprechende Abkommen für Lehrer ins Spiel gebracht, die nicht die erwünschten Leistungen bringen würden. Die entsprechenden Schulen und Lehrer sollen durch Bildungsinspektoren identifiziert werden. Einem Bericht der Nachrichtenagentur NAMPA zufolge erklärte TUN-Generalsekretär Mahongora Kavihuha nun, dass man nicht grundsätzlich gegen diese […]

todayJanuar 16, 2024

Die Situation der schlechten Abschlussergebnisse wird nun zur Sache des Parlaments; © smolaw11/iStock

2024

PDM kritisiert anhaltende Probleme im Bildungssektor

Die PDM hat in Bezug auf die jüngst veröffentlichten Abschlussergebnisse von einem anhaltenden und systemischen Problem im Bildungssektor des Landes gesprochen. Der minimale Anstieg bei der Abschlussquote von 3,8 Prozent zwischen 2022 und 2023 sei nur auf den ersten Blick ein Fortschritt, so die PDM-Abgeordnete Inna Hengari. Er spiegele jedoch nicht die erheblichen Investitionen in den Bildungssektor wider. Dies lasse darauf schließen, dass systemische Faktoren eine transformative Wirkung der finanziellen […]

todayJanuar 15, 2024

2024

Steenkamp: Schulen müssen Probleme intern aufarbeiten

Das Bildungsministerium hat die Schulen des Landes aufgefordert, die Schuld für ein schlechtes Abschneiden bei den Abschlussprüfungen nicht bei anderen zu suchen. Im Rahmen der Vorstellung der jüngsten Ergebnisse erklärte Bildungsdirektorin Sanet Steenkamp: „Wir wünschen uns für die Schulen, die nicht gut abgeschnitten haben, dass sie jede Form der Verleugnung oder Schuldzuweisung aufgeben und ihr anfänglichen Gefühle von Verlegenheit, Scham oder Verzweiflung überwinden.” Stattdessen müsse schulintern eine kritische Aufarbeitung stattfinden, […]

todayJanuar 11, 2024

2024

Abschlussergebnisse im Schuljahr 2023 leicht verbessert

Bei den Abschlussergebnissen gab es in diesem Jahr eine leichte Verbesserung. Nach Angaben des Bildungsministeriums stieg die Zahl der Schüler, die ihre AS-Level-Prüfung mit der Note C oder besser bestanden haben, von einem Drittel auf knapp über 42 Prozent. Bei den NSSCO-Ergebnissen schafften 25,2 Prozent die Versetzung in Klasse 12. Im Vorjahr waren es noch rund 21 Prozent gewesen. Bildungsministerin Anna Nghipondoka zeigte sich deutlich zufriedener mit den Abschlussergebnissen als […]

todayJanuar 10, 2024

2023

IMN Technology Mentorship Institute eröffnet

Bildungsministerin Anna Nghipondoka hat das neue IMN Technology Mentorship Institute (IMN Tech) eröffnet. Ziel sei es, Namibier mit den nötigen technischen Kenntnissen für die Zukunft auszustatten. Dies berichtet Nampa. Der namibische Bildungssektor sei bisher in den Bereichen Technologie, Wissenschaft, Ingenieurwesen und Mathematik schlecht aufgestellt. Durch das IMN Tech soll die Situation sich mittelfristig deutlich verbessern. Das Institut wurde in privater Initiative von Irvine Ndjavera gegründet. Ihm nach sei es wichtig, […]

todayNovember 22, 2023

0%