namibia

6534 Ergebnisse / Seite 1 von 726

Windhoeker Neubürgermeister Uapingene; © City of Windhoek/Facebook

2023

Wieder Streit in Windhoek: IPC verweigert Nominierungen

Die Wahl der ausstehenden Mitglieder für das Windhoeker Verwaltungskomitee ist gestern ohne Ergebnis verschoben worden. Zuvor hatten die vorgeschlagenen IPC-Mitglieder allesamt ihre Nominierungen abgelehnt. Die Sitzung wurde anschließend auf den 9. Februar 2023 vertagt. Die Oppositionsparteien im Stadtrat waren der Wahl zuvor größtenteils ferngeblieben. Das Verwaltungskomitee des Stadtrats der Hauptstadt besteht aktuell aus den den SWAPO-Ratsmitgliedern Sam Nujoma, Queen Kamati und Austin Kwenani.

todayJanuar 27, 2023

(v.l.n.r.) Marianne Sack, Leiterin des Johanniter-Heims in Otavi, Jasko Rust, Chefredakteur von Hitradio Namibia, Kelsey Prediger, Gründerin der Pangolin Conservation and Research Foundation, Sybille Moldzio-Schonecke, Miteigentümerin von Hitradio Namibia; © Hitradio Namibia

2023

Spendenübergabe: Aktion Sonnenstern bringt N$ 80.000 ein

Die Aktion Sonnenstern ist heute mit der Übergabe der Spendengelder offiziell zu Ende gegangen. Sowohl das Johanniter-Heim in Otavi, als auch die Pangolin Conservation and Research Foundation (PCRF) erhalten beide über N$ 40.000. Heimleiterin Marianne Sack erklärte dazu: „Wir werden das ganz gezielt für unsere Nachmittagsprojekte einsetzen. Dort brauchen wir sehr viel Hilfsmaterial. Die Kinder bekommen das alles kostenfrei zur Verfügung gestellt.” PCRF-Gründerin Kelsey Prediger erklärte derweil: „Wir werden die […]

todayJanuar 27, 2023

NamRa-Mitarbeiter in den neuen Uniformen der Steuerbehörde; © NamRA/Facebook

2023

NamRa verkündet Zolleinnahmen von beinahe N$ 18,5 Milliarden

Die namibische Steuerbehörde NamRa hat im vergangenen Finanzjahr Zolleinnahmen von zusammengerechnet beinahe N$ 18,5 Milliarden verzeichnet. Mit rund N$ 15 Milliarden stammt der Großteil aus der Zollunion SACU. Laut NamRa-Leiter Sam Shivute stünden die Einnahmen aus Zollabgaben im laufenden Finanzjahr allein in Namibia wieder bei N$ 2,8 Milliarden. Er sprach dabei von einem Erfolg für die junge Behörde. Die staatliche Steueragentur war im April 2021 ins Leben gerufen worden. Sie […]

todayJanuar 27, 2023

2023

Präsidialamt: Geingob kann Auftragsvergabe nicht stoppen

Präsident Hage Geingob verfügt nach Angaben des Präsidialamtes nicht über die rechtlichen Mittel, um die kontroverse Auftragsvergabe im Gesundheitswesen rückgängig zu machen. Seit der Einführung des neuen Beschaffungsgesetzes im Jahr 2017 liege diese Macht einzig und allein beim Beschaffungsrat CPBN, so Präsidentensprecher Alfredo Hengari. Dieser war zuletzt scharf in die Kritik geraten, Oppositionsparteien und die SWAPO-Jugendliga forderten den Rücktritt der Ratsmitglieder. Auch Präsident Geingob zeigte sich in einem Statement besorgt […]

todayJanuar 27, 2023

Kryptowährungen bleiben in Namibia illegal; © Chinnapong/iStock

2023

BoN: Kryptowährungen bleiben nicht-legales Zahlungsmittel

Kryptowährungen bleiben in Namibia ein nicht-legales Zahlungsmittel. Dies unterstrich nun die Zentralbank laut dem Namibian erneut. Im September hieß es von der Bank of Namibia, dass man das Thema für die Zukunft durchaus auf dem Schirm habe und alle Möglichkeiten in Betracht ziehe. Derzeit sei man aber weit davon entfernt, dass Kryptowährungen legales Zahlungsmittel im Land werden können. Die aktuelle Gesetzgebung zum Zahlungsverkehr sehe „virtuelle Vermögenswerte“ zur Zahlung nicht vor. […]

todayJanuar 27, 2023

2023

COVID19-Fallzahlen haben deutlich zugenommen; erstmals wieder mehrere Tote

Das Gesundheitsministerium hat erstmals seit Monaten wieder ausführlich Stellung zur COVID19-Lage in Namibia bezogen. Demnach seien in den vergangenen zwei Wochen die Ansteckungen deutlich gestiegen. Es gab 245 neue Fälle bei einer relativ hohen Positivrate. Zudem starben auch wieder fünf Personen in Folge einer Coronainfektion. Die nachgewiesene Aktivfallzahl liegt aktuell bei 156. Das Ministerium ruft deshalb zur Einhaltung der Hygieneregeln auf. Indessen unterstrich Gesundheitsminister Kalumbi Shangula erneut, dass die Nation […]

todayJanuar 27, 2023

(v.l.n.r) Jutta Urpilainen, EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaften, Staatspräsident Hage Geingob und Thierry Breton, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen; © Office of the President

2023

Völkermord: EU-Kommissare rufen zum nach vorne schauen auf

Die beiden EU-Kommissare, die in dieser Woche in Namibia zu Gast waren, haben dazu aufgerufen, beim Thema Völkermord nach vorne zu schauen. Dieser sei fürchterlich und habe in ähnlicher Form in vielen Kolonien stattgefunden, hieß es. Die Vergangenheit dürfe auch niemals vergessen und der Dialog müsse stets offengehalten werden, so Thierry Breton und Jutta Urpilainen. Europa liege es vor allem aber daran, partnerschaftlich mit vielen Ländern der Erde den Weg […]

todayJanuar 27, 2023

© Simpson33/iStock

2023

Vier Richter für das Obergericht ernannt

Die Justizkommission hat die Anstellung von Richtern nach Entscheidung von Staatspräsident Hage Geingob bekannt geben. So ist David Munsu ab dem 01. April 2023 neuer Richter am Obergericht. Er war zuletzt nur interimistisch in dieser Funktion tätig. Ebenso wird Erich Kesslau ab April dauerhaft am Obergericht als Richter tätig sein. Derweil wurde Philanda Christiaan zum vierten Mal in Folge für ein Jahr zur amtierenden Oberrichterin ernannt. Sie dient bis Ende […]

todayJanuar 27, 2023

(v.l.n.r) Jutta Urpilainen, EU-Kommissarin für Internationale Partnerschaften, Staatspräsident Hage Geingob und Thierry Breton, EU-Kommissar für Binnenmarkt und Dienstleistungen; © Office of the President

2023

Geingob: Namibia bleibt beim Krieg in der Ukraine neutral

Die namibische Regierung bleibt beim Krieg in der Ukraine weiterhin neutral. Dies betonte Präsident Hage Geingob übereinstimmenden Medienberichten nach bei einem Besuch einer EU-Delegation im Staatshaus. Man dürfe die Beziehungen mit der EU nicht dem Problem des Krieges entgegensetzen, so Geingob. Gleichzeitig erkannte er das Leid und den Hunger der durch den Krieg betroffenen Menschen an. Deswegen spreche sich Namibia klar für Frieden aus. Die Regierung hatte sich bei den […]

todayJanuar 26, 2023

0%