corona

829 Ergebnisse / Seite 1 von 93

2023

COVID19-Fallzahlen haben deutlich zugenommen; erstmals wieder mehrere Tote

Das Gesundheitsministerium hat erstmals seit Monaten wieder ausführlich Stellung zur COVID19-Lage in Namibia bezogen. Demnach seien in den vergangenen zwei Wochen die Ansteckungen deutlich gestiegen. Es gab 245 neue Fälle bei einer relativ hohen Positivrate. Zudem starben auch wieder fünf Personen in Folge einer Coronainfektion. Die nachgewiesene Aktivfallzahl liegt aktuell bei 156. Das Ministerium ruft deshalb zur Einhaltung der Hygieneregeln auf. Indessen unterstrich Gesundheitsminister Kalumbi Shangula erneut, dass die Nation […]

todayJanuar 27, 2023

2022

Regierung besorgt über hohe Positivrate bei Covid-Tests

Das Gesundheitsministerium ist besorgt über einen Anstieg der Positivrate bei Covid-Tests in Namibia. Einer internen Mitteilung an die Gesundheitsbehörden der Regionen zufolge, lag die Positivrate der vergangenen zwei Monate landesweit bei über acht Prozent. Besonders hohe Zahlen wurden dabei aus den Regionen Otjozondjupa, Oshikoto und //Kharas vermeldet. Laut Gesundheitsdirektor Ben Nangombe könnte dies ein Hinweis auf steigende Infektionszahlen in Namibia sein. Da zwischen November und Mitte Dezember insgesamt aber nur […]

todayDezember 29, 2022 3

2022

Gesundheitsministerium: Keine neue Covid-Variante in Namibia

Das Gesundheitsministerium hat Gerüchte über eine neue, hochansteckende Omikron-Variante XBB des Coronavirus in Namibia zurückgewiesen. Eine entsprechende Meldung war zuletzt auf den sozialen Medien aufgetaucht. Tatsächlich sei diese Variante in Namibia noch nicht nachgewiesen worden, so Gesundheitsdirektor Ben Nangombe. Stattdessen seien hierzulande noch immer die Subvarianten BA.4 und BA.5 dominant. Derweil bestätigte das Gesundheitsministerium auf Nachfrage von Hitradio Namibia, das bald eine vierte Impfung gegen Covid-19 angeboten werden soll. Genaue […]

todayDezember 22, 2022

2022

Analysten erwarten sinkende Nachfrage beim lokalen Tourismus

Der Finanzdienstleister Simonis Storm befürchtet einen Einbruch auf dem lokalen Tourismusmarkt. Aufgrund der aktuell hohen Lebensunterhaltskosten in Namibia sei mit einem Rückgang der Reiseausgaben zu rechnen, so die Analysten. Insgesamt zeige der Sektor jedoch weiter Anzeichen einer Erholung von den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Auch der Gastgewerbeverband HAN hatte zuletzt von einer gestiegenen Nachfrage aus Mitteleuropa, Großbritannien und den USA gesprochen. Die Bettenbelegungszahlen hätten zuletzt bereits wieder über 70 Prozent des […]

todayDezember 21, 2022 2

2022

MoHSS stellt überraschend COVID19-Freiwillige wieder an

Das Gesundheitsministerium hat die abgelaufenen Verträge von Freiwilligen im Kampf gegen die COVID19-Pandemie wieder aktiviert. Dies teilte der Exekutivdirektor Ben Nangombe ohne Angabe von Gründen mit. Eigentlich waren die Verträge dieser Hilfskräfte Ende Oktober ausgelaufen. Regionale Gesundheitsämter und Gesundheitseinrichtungen sind angehalten, die Personen umgehend wieder zu beschäftigen.  Vor dem Hintergrund einer seit Monaten in Namibia praktisch nicht mehr grassierenden Pandemie, sind die neuen Einsatzbereiche der Freiwilligen unklar.  

todayNovember 25, 2022

2022

Kaum Pandemie-Auswirkungen auf Finanzunternehmen in Namibia

Die meisten Finanzunternehmen in Namibia haben die Corona-Pandemie weitestgehend unbeschadet überstanden. Das erklärte die Finanzaufsichtsbehörde NAMFISA. Laut Geschäftsführer Kenneth Matomola sei der Sektor finanziell gesund. Insgesamt werden 590 Unternehmen und über 10.000 Finanzintermediäre durch die NAMFISA reguliert. Zusammen verfügten sie im Dezember 2021 über ein Vermögen von über N$ 370 Milliarden. Das bedeutet einen Anstieg von beinahe 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Großteil davon entfällt auf Pensionsfonds, Versicherer […]

todayOktober 11, 2022

2022

Corona-Pandemie in Namibia faktisch zu Ende

 Die Corona-Pandemie in Namibia ist weitestgehend zu Ende. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit Längerem bereits bei Null. Im neusten Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde eine Neuansteckung bei lediglich noch elf aktiven Fällen vermeldet. Landesweit werden zwei Personen mit einer COVID19-Erkrankung im Krankenhaus behandelt. Derweil hat auch das US-Seuchenschutzzentrum CDC seine coronabedingte Reisewarnung für Namibia wieder aufgehoben. Das Risiko einer Corona-Infektion in Namibia wird nun als „gering“ eingestuft.

todayOktober 4, 2022

2022

Erstmals seit mehr als 2 Jahren kein neuer Corona-Fall

Erstmals seit dem 16. Juni 2020 gab es am 4. September keinen neuen bestätigten Coronafall im Land. Dies geht aus den täglichen Berichten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. Demnach gibt es derzeit weniger als 50 nachgewiesene, aktive Fälle der Viruserkrankung landesweit. 25 weitere Personen befinden sich wegen eines Kontakts in Quarantäne. Die 7-Tage-Inzidenz liegt seit nunmehr zwei Wochen durchgehend bei einem Wert von 1. Vier Personen werden landesweit wegen einer COVID19-Erkrankung […]

todaySeptember 8, 2022

2022

COVID19-Lage immer entspannter

Die COVID19-Lage in Namibia entspannt sich immer weiter. Einen Todesfall im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gab es dem Gesundheitsministerium nach zuletzt vor zehn Tagen. An zwei der letzten vier Berichtstagen gab es zudem nur eine nachgewiesene Neuansteckung. Die 7-Tage-Inzidenz fiel folglich von drei auf nun eine Neuansteckung pro 100.000 Einwohner und Woche. Stationär mit einer COVID19-Erkrankung behandelt werden landesweit nur noch sechs Personen, darunter erstmals seit Monaten keine einzige in […]

todayAugust 10, 2022 2

0%