landwirtschaft

309 Ergebnisse / Seite 1 von 35

Rinder in Namibia; © Charles Tjatindi/NAMPA

2022

Nach schwachem Quartal: Landwirtschafts-Aufschwung erwartet

Nach einem schwachen dritten Quartal für die Landwirtschaft in Namibia, erwarten Analysten einen Aufschwung im kommenden Jahr. Dieser soll in erster Linie durch das Wetterphänomen La Niña getragen werden. Ein anhaltender La-Niña-Effekt steht allgemein für guten Niederschlag. Zugpferd des landwirtschaftlichen Aufschwungs soll laut dem Finanzdienstleister Simonis Storm im kommenden Jahr die Viehzucht werden. Trotz schlechter Zahlen im dritten Quartal des laufenden Finanzjahres hatte die Viehzucht 2022 insgesamt leicht verbesserte Vermarktungszahlen […]

todayDezember 23, 2022

2022

Landwirtschaftssektor verzeichnet schwaches drittes Quartal

Die Produktion im Landwirtschaftssektor ist im dritten Quartal des laufenden Finanzjahres eingebrochen. Im Jahresvergleich ging der Gesamtwert des Sektors nach Zahlen der Statistikagentur NSA um 8,8 Prozent zurück. Zuletzt trugen Land- und Forstwirtschaft sowie die Fischerei mit 6,4 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Im vorherigen Quartal war diese Zahl noch mehr als doppelt so hoch. Am deutlichsten ging dabei die Produktion in den Sektoren Fischerei und Viehzucht zurück. Trotzdem verzeichnete der […]

todayDezember 21, 2022

Eine Herde Ziegen in der Kunene-Region; © Grobler du Preez/iStock

2022

Leichter Rückgang bei Viehdiebstählen 2022

Die Viehdiebstähle sind in diesem Jahr leicht zurückgegangen. Das gab Polizeichef Joseph Shikongo bei einem Treffen mit Farmern im Osten des Landes bekannt. Am schlimmsten waren demnach die Regionen Otjozondjupa, Omaheke und Khomas betroffen. Ein wichtiger Schritt, um den Diebstahl einzudämmen, wäre laut Shikongo, der Einsatz neuster Technologien wie Kameras, Drohnen und Funkgeräte. Zudem sollten Farmer das System zur Identifizierung und Rückverfolgung von Nutztieren (NAMLITS) für die Registrierung und Abmeldung […]

todayDezember 6, 2022

Eine Wiederansiedlungsfarm in der Otjozondjupa-Region (Archivaufnahme); © Mulisa Simiyasa/Nampa

2022

Erhebliche Mängel bei Wiederansiedlungsfarmen registriert

Generalbuchprüfer Junias Kandjeke hat erhebliche Mängel auf Wiederansiedlungsfarmen in den Regionen Otjozondjupa, Erongo und Omaheke registriert. Einem Prüfungsbericht zufolge sei bei der Hälfte der untersuchten Fälle keine Landvermessung erfolgt. Außerdem gebe es keine Leistungsbeurteilung und ein Großteil der wieder angesiedelten Farmer halte Rinder, die ihnen nicht gehörten. Zudem fehle es vielfach an Pachtverträgen oder die Pacht werde nicht gezahlt. Kandjeke rief die zuständigen Behörden auf, sich an die geltenden Bestimmungen […]

todayNovember 24, 2022

Die durchschnittliche Gesamtvergütung eines Farmarbeiters betrug zuletzt nach AEA-Angaben N$ 3934; © Eisenlohr/iStock

2022

AEA-Umfrage: Gehälter von Farmarbeitern steigen

Laut einer neuen Studie des Arbeitgeberverbandes in der Landwirtschaft (AEA) sind die Gehälter von Farmarbeitern in den letzten 16 Jahren kontinuierlich angestiegen. Die durchschnittliche Gesamtvergütung eines permanenten Angestellten auf einer Farm betrug demnach zuletzt N$ 3934. Das entspricht einem Anstieg von rund sieben Prozent im Vergleich zur letzten Umfrage im Jahr 2020. Dem Arbeitgeberverband zufolge liege man mit einem durchschnittlichen Stundenlohn von rund N$ 10 auch deutlich über dem gesetzlichen […]

todayNovember 21, 2022 3

Umweltminister Pohamba Shifeta (links) bei der Übergabe eines Gemeinschaftsgartens in Fransfontein; © EIF

2022

Shifeta: „Jugend sieht Landwirtschaft nicht als Option!“

Die Jugend Namibias sieht nach Ansicht von Umweltminister Pohamba Shifeta die Landwirtschaft nicht als lohnende Berufsoption. Wenn man Jugendlichen auf dem Land keine Perspektive bieten könne, würden diese in die Städte abwandern und so zur Überurbanisierung beitragen. Interessensvertreter in der Landwirtschaft müssten sich daher mit der Jugend beschäftigen, so Pohamba. Dadurch könnten nicht nur ländliche Gemeinden gestärkt, sondern auch die Ernährungssicherheit in Namibia verbessert werden. Der Minister überreichte zuletzt in […]

todayNovember 2, 2022

Die Agra-Filiale in Okahandja; © Agra

2022

Agra vermeldet erneuten Rekordumsatz

Das Landwirtschaftsunternehmen Agra hat erneute Rekordzahlen vermeldet. Nach Unternehmensangaben stieg der Umsatz im vergangenen Finanzjahr um über 10 Prozent auf beinahe N$ 2 Milliarden. Auch der Unternehmensgewinn wuchs deutlich auf über N$ 115 Millionen. Die Geschäftsführung von Agra zeigte sich zufrieden mit dem zweiten Rekordjahr in Folge, warnte aber auch vor einem Umsatzrückgang im kommenden Jahr. Eskalierende Spritpreise, eine anhaltend hohe Inflation und Lieferengpässe bei Rohmaterialien könnten dem Kernmarkt von […]

todayOktober 28, 2022

Nampol-Logo; © contributed/Nampa

2022

Farmer tötet mutmaßlichen Wilderer

Am Wochenende ist ein mutmaßlicher Wilderer auf einer Farm bei Windhoek getötet worden. Einem ersten Polizeibericht nach, wollten ein 41-jährigen Farmer und seinen Farmarbeitern zwei mutmaßliche Wilderer festsetzen, dabei eröffneten die mutmaßlichen Wilderer sofort das Feuer. Der Farmer und seine Arbeiter hätten die Schüsse erwidert und dabei einen der mutmaßlichen Wilderer getötet. Der andere sei verletzt worden und befinde sich im Krankenhaus. Bei den mutmaßlichen Wilderern seien unter anderem Waffen, […]

todayOktober 24, 2022 7

Aktuell brennen mehrere Veldfeuer nahe des Etosha-Nationalparks; © MEFT

2022

Schwere Veldbrände in den Karasbergen

Die Farmer in den Karasbergen im Süden des Landes sehen wegen des verheerenden Veldfeuers der vergangenen Tage kaum noch Zukunftschancen. Dies berichtet die New Era. Demnach seien vielerorts 95 Prozent der Weidefläche den Flammen zum Opfer gefallen. Insgesamt habe es in dem Gebiet im äußersten Südosten des Landes auf mehr als 100.000 Hektar gebrannt. Mindestens 21 kommerzielle Farmen seien betroffen. Dem Bericht zufolge sollen keine Menschen oder Nutzvieh zu Schaden […]

todayOktober 18, 2022

0%