2022

2. November 2022 – Tourismus-Treff

todayNovember 2, 2022

Hintergrund
share close

Schon im nächsten Jahr will das schwedische Zeppelinreise-Unternehmen „Ocean Sky Cruises“ seine ersten Reisen durch Namibia anbieten. Zunächst sei aber eine erste Tour in Nordeuropa vorgesehen. Der „Capricorn Voyage“ durch das südliche Afrika soll sechs Tage dauern und von Windhoek über die Skelettküste, den Etosha-Nationalpark, das Okavango-Delta und die Victoriafälle bis zurück in die namibische Hauptstadt führen. Das Luftschiff ist 91 Meter lang und 34 Meter breit und fliegt mit bis zu 100 km/h. Der Zeppelin bietet 16 Personen in acht en-suite-Kabinen Platz.

Namibia hat im Rahmen des 5. Africa Tourism Leadership Forum and Awards den zweiten Preis in der Kategorie „Leading in Progressive Policies” gewonnen. Namibia wurde für seine Fortschritt bei den touristisch relevanten Gesetzgebungen und die nachhaltige Tourismusentwicklung ausgezeichnet. Gastgeber des diesjährigen Forums war Botswana. Insgesamt nahmen 43 afrikanischen Nationen teil. Senegal siegte vor Namibia, der Gastgeber wurde Dritter.

Indonesien will mehr namibische Reisende in sein Land locken. Deshalb fand kürzlich ein Treffen zwischen namibischen und indonesischen Reiseveranstaltern statt. Ziel sei eine engere Zusammenarbeit. Für beide Staaten sei der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftszweig, weshalb man sich enger austauschen sollte. Organisiert wurde das Event von der sehr aktiven indonesischen Botschaft in Windhoek. Indonesien sei schon jetzt, nach Mauritius und Thailand, die drittwichtigste Strandurlaubdestination der Namibier. Hier gäbe es aber weiteres Potential.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Nationalstraße B1 im Süden des Landes; Quelle: Pavel Spindler/Wikimedia, CC-BY 3.0

2022

Einführung von Mautstraßen wird konkreter

Die Road Fund Administration hält an ihren Planungen zur Einführung von Mautgebühren fest. Dies teilte Geschäftsführer Ali Ipinge mit. Durch die Einrichtung von landesweit 23 Maut-Abschnitten auf öffentlichen Straßen könnten jährlich bis zu 750 Millionen Namibia Dollar in die Kassen gespült werden. Dieses zusätzliche Geld erlaube einen weiteren Ausbau und die Instandhaltung des Straßennetzes, so Ipinge. Insgesamt seien bereits 70 Straßenabschnitte analysiert worden, wovon sich knapp ein Drittel als Mautstraßen […]

todayNovember 2, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.