2022

28. September 2022 – Tourismus-Treff

todaySeptember 28, 2022

Hintergrund
share close

Der Sporttourismus könnte für Namibia ein wichtiger Devisenbringer werden. Das Namibia Travel & Tourism Forum zeigte kürzlich, gemeinsam mit dem namibischen Cricket-Dachverband Cricket Namibia auf, welchen Vorteil Sporttourismus für Namibia hat. Die Tour der T20-Weltcup-Trophäe durch Namibia habe international, vor allem in den Sozialen Medien, für viel positives Feedback gesorgt. Deshalb sei es wichtig, dass Namibia sportliche Großereignisse ins Land bekommt. Die Co-Ausrichtung der Cricket-WM 2027 sei ein richtiger Schritt und dürfte viele Cricketfans ins Land locken.

Die weltbeste Fluggesellschaft fliegt auch nach Namibia. Qatar Airways wurde nun vom Bewertungssystem Skytrax zum siebten Mal in Folge zur besten Airline, im Rahmen der „World Airline Awards“, gewählt. Auch u. a. die Auszeichnungen für die beste Business Class gingen an die arabische Fluggesellschaft. Mit Ethiopian Airlines auf Rang 26 fliegt eine weitere prämierte Fluggesellschaft regelmäßig nach Windhoek. Ethiopian räumte diverse kontinentale Preise in Afrika ab. Indessen versicherten die Verantwortlichen bei der südafrikanischen Staatsfluggesellschaft SAA, dass man trotz erneuter finanzieller Sorgen am Wachstumsplan festhalte. Dieser schließe auch altbekannte Ziele wie Windhoek ein.

Verkehrsminister John Mutorwa hat eine müllfreie namibische Umwelt zum Wohle der Menschen und als Aushängeschild für den Tourismus gefordert. Namibia gelte zwar afrikaweit bereits als Vorbild, jedoch könne noch mehr gemacht werden. Eine saubere Umwelt lockere Touristen und potenzielle Investoren an. Mutorwa wies vor allem auf die Leistungen an der zentralen Küste hin, die zur Hauptferienzeit ein Vorbild an Sauberkei für das ganze Land seien. Auch deshalb sind Swakopmund und die Umgebung ein so beliebtes Reiseziel.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Golf (Symbolbild); Quelle: Andy Steele/Freeimages.com

2022

28. September 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Golf Bei den All-Africa-Team-Meisterschaften in Ägypten fand nun die erste von vier Turnierrunden statt. Namibias vier Golfer Walter Khaibeb, Edwin Kutara, Grant Mather und Kevin Wentzel gingen gemeinsam mit Vertretern aus Kenia und Simbabwe über den 18-Loch-Platz. Mather konnte mit Rang 23 und einem Schlag über Par überzeugen. Die anderen drei Namibier beendeten die Auftaktrunde mit 5, 6 bzw. 9 über Par. Das Turnier gilt als prestigeträchtigsten auf […]

todaySeptember 28, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.