Nachrichten

N$ 7,2 Mio. an Drogen im Mai konfisziert; 136 Festnahmen

todayJuni 10, 2024

Hintergrund
share close

Großer Drogenfund bei zwei Kongolesen; © Nampol/Nampa

Auch im Mai hat die namibische Polizei zahlreiche Drogenfunde gemacht. Diese haben einen Gesamtwert von fast 7,9 Millionen Namibia Dollar, heißt es in einer Erklärung. Den Großteil habe erneut Cannabis ausgemacht. Hiervon wurden 720 Kilogramm mit einem Straßenverkaufswert von 7,2 Millionen Namibia Dollar konfisziert. Es folgen ein Kilogramm Kokain, 1138 Mandraxtabletten und 334 Einheiten Crack. In Zusammenhang mit dem Besitz bzw. Handel von Drogen wurden insgesamt 136 Personen im letzten Monat verhaftet. Darunter befinden sich 127 Namibier, drei Simbabwer sowie einzelnen Personen aus anderen afrikanischen Staaten. Die Polizei rief alle Namibier auf, Fälle von Handel mit Drogen zu melden. Diese würden die Gesellschaft mehr und mehr untergraben und weitreichende Probleme mit sich bringen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%