bank of namibia

123 Ergebnisse / Seite 2 von 14

Zentralbankchef Johannes !Gawaxab; © Bank of Namibia

2024

BoN: robustes Wirtschaftswachstum in diesem Jahr

Die Bank of Namibia (BoN) rechnet in diesem Jahr weiterhin mit einem robusten Wirtschaftswachstum von 3,4 Prozent. Den Angaben nach liegt dieses nur unwesentlich unter dem des vergangenen Jahres, jedoch deutlich unter den 6,4 Prozent im Nach-Corona-Jahr 2022. Die namibische Wirtschaft bleibt dabei weiterhin vor allem von äußeren Einflüssen abhängig. Eine globale Rezession würde auch zu Problemen in Namibia führen, so Bankchef Johannes !Gawaxab. Für das laufende Jahr geht die […]

todayFebruar 15, 2024

Blick auf die Zentralbank in Windhoek; © Hitradio Namibia

2024

Zentralbank belässt Leitzins vorerst bei 7,75 Prozent

Die namibische Zentralbank belässt den Leitzins unverändert bei 7,75 Prozent. Das gab Zentralbankchef Johannes !Gawaxab heute bekannt. Die Prime Rate bleibt bei 11,50 Prozent. !Gawaxab merkte dabei an, dass man zuletzt eine globale und lokale Deflation registriert habe. Dazu sagte er: „Da die Inflation in den meisten Ländern etwas schneller zurückgehen dürfte als bisher erwartet, wird davon ausgegangen, dass die Zentralbanken weltweit eine sanfte Landung hinlegen, indem sie die Zinssätze […]

todayFebruar 14, 2024

Zentralbankchef Johannes !Gawaxab; © Bank of Namibia

2024

BoN: Namibia im internationalen Wettbewerb gut aufgestellt

Zentralbankgouverneur Johannes ǃGawaxab sieht Namibia in einer gestärkten internationalen Wettbewerbsposition. Dies sagte er in einem Interview gegenüber „Energy Capital & Power“. Demnach liege der Wechselkurs des Namibia Dollars unter dem tatsächlichen Wert, was die Produktion in Namibia preiswerter mache. Zudem verfüge Namibia über eine sehr gute Infrastruktur, einen starken Finanzsektor und genieße steigende internationale Aufmerksamkeit aufgrund der jüngsten Erdölfunde und des Themas „grüner Wasserstoff“. Für die Bank of Namibia genieße […]

todayFebruar 6, 2024

2024

Zentralbank warnt vor zunehmendem Investitionsbetrug

Die namibische Zentralbank hat vor einer Zunahme der betrügerischen Investitionsaktivitäten gewarnt. Dabei würden Personen unaufgefordert finanzielle Unterstützung zur Finanzierung von Entwicklungsinitiativen anbieten und sich dabei besonders auf hochrangige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Regierungsbeamte und Politiker fokussieren. Dazu die Leiterin der Abteilung für strategische Kommunikation, Naufiku Hamunime: „Die Betrüger behaupten, sie seien im Besitz von großen Investitionsfonds, im Wert von Milliarden US-Dollar oder Euro oder einer Kombination aus beidem, zur Finanzierung […]

todayFebruar 2, 2024

Die namibische Wirtschaft soll im laufenden Jahr um 3,3 Prozent wachsen; © ipopba/iStock

2024

UN sieht Einbruch des namibischen Wirtschaftswachstums

Namibias Wirtschaft wird in diesem Jahr eine der am langsamsten wachsenden auf dem Kontinent sein. Davon zeigt sich der “World Economic Situation Prospects Report 2024” der Vereinten Nationen überzeugt. Das Wachstum dürfte sich 2024 auf lediglich 2,6 Prozent verlangsamen. Die namibische Zentralbank (BoN) ging zuletzt von einem deutlich robusteren Wachstum von 3,4 Prozent für dieses Jahr aus. Das Finanzministerium und die Weltbank sehen das Wirtschaftswachstum bei 2,9 Prozent. Der Weltwährungsfonds […]

todayJanuar 17, 2024

2023

BoN und MME unterschreiben Absichtsprotokoll

Die Bank of Namibia, BON und das Bergbauministerium haben ein Absichtsprotokoll, kurz MOU unterschrieben. In einer Pressemitteilung der BON haben die beiden Partien ihr Engagement für die Förderung der nationalen Wirtschaftsagenda in den aufstrebenden Branchen des Bergbau- und Energiesektors bekräftigt. Die Absichtserklärung zielt darauf ab, einen Rahmen für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Institutionen in den Bereichen Energie, Öl und Gas, Rohstoffe sowie Verwaltung von Bodenschätzen zu schaffen. Diese Kooperation […]

todayDezember 22, 2023

2023

Staatsschulden in Namibia steigen auf N$ 148,8 Milliarden

 Die Staatsschulden sind im dritten Quartal des laufenden Jahres auf N$ 148,8 Milliarden angestiegen. Das geht aus Zahlen der Zentralbank (BoN) hervor. Nominal bedeutet das einen Anstieg von 9,7 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2022. Dank des gleichzeitig deutlich gestiegenen Bruttoinlandsprodukts (BIP) ging die Schuldenlast im Vergleich zum BIP jedoch leicht auf 64,8 Prozent zurück. Die Zentralbank geht davon aus, dass dieses Verhältnis zum Ende des Finanzjahres 2025/2026 auf […]

todayDezember 18, 2023

Blick auf die Zentralbank in Windhoek; © Hitradio Namibia

2023

Zentralbank: Namibisches Finanzsystem bleibt stabil

Das namibische Finanzsystem bleibt auch zum Jahresende stabil und widerstandsfähig. Das gab der Ausschuss für Finanzaufsicht der namibischen Zentralbank (BoN) nach seiner letzten Sitzung in 2023 bekannt. Dazu Direktorin Florette Nakusera: „Wir kommen trotz zunehmender Risiken und Anfälligkeiten aus dem Inland und dem globalen Umfeld zu diesem Ergebnis. Darüber hinaus bewies der Finanzsektor seine Widerstandsfähigkeit, indem er angemessene Kapital- und Liquiditätspuffer aufrechterhielt, um die Auswirkungen von Schocks aufzufangen, und gleichzeitig […]

todayDezember 13, 2023

Um die lokale Wertschöpfung zu fördern sollen in Zukunft nur noch verarbeitete Mineralerze aus Namibia ausgeführt werden; © Sergey Zavalnyuk/iStock

2023

Bergbausektor soll auch 2024 weiter wachsen

Der Bergbausektor wird nach Einschätzungen der Zentralbank (BoN) auch 2024 weiter wachsen. Trotz anhaltender Probleme bei der Wasserversorgung soll es für den Uranabbau auch 2024 um 3 Prozent nach oben gehen. Bei Metallerzen prognostiziert die Zentralbank ein Wachstum von 7,5 Prozent, bei Diamanten sogar 9,7 Prozent. Auch in anderen Bergbaubereichen, darunter dem Erdölsektor, soll es leichte Zunahmen geben. Insgesamt liegen die Wachstumsprognosen im Bergbausektor allerdings deutlich unter den Zahlen für […]

todayDezember 8, 2023

0%