hoff

4 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2018

1. November 2018 – Nachrichten am Morgen

Die staatliche Diamanten-Agentur Namib Desert Diamonds NAMDIA zahlt ihren Vorstandsmitgliedern im Schnitt mehr als 48.000 Namibia Dollar im Monat. Das geht laut Namibian aus dem Jahresabschluss der Firma hervor, der gestern auf einer Pressekonferenz vorgestellt wurde. Von 2016 bis 2018 seien 8,1 Millionen Dollar an Vergütungen für den Vorstand ausgezahlt worden. Dem Namibian zufolge haben Abgeordnete der Nationalversammlung die Vergütungen bereits als zu hoch kritisiert. Unter den Kritikern sei auch […]

todayNovember 1, 2018 3

2017

1. August 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Wirtschaft Namibias ist dabei sich zu erholen. Das habe Präsident Hage Geingob gestern in seinem Überblick zur Lage der Nation erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Die Landwirtschaft sei nach guten Regenfällen wieder im Aufwind; die Fleischpreise seien gestiegen und man erwarte bei Getreide eine Rekordernte. Auch sei die Inflation auf 6,1 Prozent gesunken. Zugleich lobte Geingob den Sparkurs seiner Regierung, der die Wirtschaft gerettet habe. Dabei verwies er auf […]

todayAugust 1, 2017

2017

13. März 2017 – Nachrichten am Morgen

Aus der Region Omaheke wird ein zweiter Fall von Krim Kongo Fieber gemeldet. Laut Namibian bestätigte das Gesundheitsministerium, dass bei einem 19-Jährigen aus dem Dorf Okongoua der Erreger im Blut nachgewiesen worden sei. Demnach war der junge Mann Anfang März von einer Zecke gebissen worden und hatte vier Tage später Symptome der Krankheit gezeigt. Mittlerweile liege er auf der Isolierstation des Zentral-Hospitals in Windhoek und sein Zustand sei stabil. Das […]

todayMärz 13, 2017

Angeklagter im Heckmair-Mordprozess (Archivaufnahme); © Simon Kopper Endjala/NAMPA

2016

29. Juli 2016 – Nachrichten am Morgen

Der mutmaßliche Heckmair-Mörder Marcus Thomas aus den USA ist verhandlungsfähig. Das habe einer der drei psychiatrischen Gutachter gestern vor dem Obergericht in Windhoek bekräftigt, meldet die Presseagentur Nampa. Thomas täusche Gedächtnisverluste und Probleme beim Verarbeiten von Informationen lediglich vor. Eine Untersuchung durch einen Neurologen sei nicht nötig. Thomas bestand laut Nampa erbost darauf, er habe bei seinem Fluchtversuch 2014 einen Gehirnschaden erlitten, als er stundenlang kopfüber im Zaun hing. Ihm […]

todayJuli 29, 2016

0%