justizvollzugsanstalt

2 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Die Wetterextreme haben mehr als 160 Hektar Mais zerstört; © NCS

2024

Schwere Regenfälle zerstören Mais-Felder bei Divundu

Bei der Justizvollzugseinrichtung Divundu haben heftige Niederschläge weite Teile des Mais-Anbaus zerstört. Nach Angaben der Justizvollzugsbehörde NCS habe es am 7. Februar 2024 rund 50 Millimeter Regen gegeben, gepaart mit starken Winden. Dadurch seien Felder und Teile der Infrastruktur schwer beschädigt worden. Über 166 Hektar Mais könnten so nicht mehr geerntet werden. Die verbleibende Ernte betrage nun nur noch rund 80 Hektar, hieß es von Seiten des NCS. NCS-Generalkommissar Raphael […]

todayFebruar 12, 2024

2024

WFP spendet mobile Lagereinheit an Divundu-Vollzugsanstalt

Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) hat der Justizvollzugsbehörde (NCS) eine mobile Lagereinheit gespendet. Sie soll bei der Vollzugsanstalt in Divundu zum Einsatz kommen, an die eine große Farm angeschlossen ist. In dem Lager sollen bis zu 450 Tonnen Mais- und Weizenkörner gelagert und schließlich zu Mehl weiterverarbeitet werden. Die daraus hergestellten Lebensmittel gehen einer Pressemitteilung des NCS zufolge an die Justizvollzugsanstalten im ganzen Land sowie ausgewählte Polizeistationen. Das System […]

todayJanuar 18, 2024

0%