wahl

421 Ergebnisse / Seite 3 von 47

Der Minister für städtische und ländliche Entwicklung, Erastus Uutoni (Archivaufnahme); © Lukas Absalom/Nampa

2023

Opposition lehnt Änderungsvorschlag für Wahlgesetz ab

Ein Änderungsvorschlag für das Wahlgesetz sorgt für Unmut im Parlament. Der Gesetzesvorschlag wurde vom Minister für städtische und ländliche Entwicklung, Erastus Uutoni in die Nationalversammlung eingebracht. Unter anderem soll die Wählerregistrierung von April bis Juli 2024 stattfinden und damit mehr als zehn Jahre nach der letzten Registrierung. Dies widerspreche gültigem Gesetz. Eigentlich müsste die Registrierung spätestens bis März kommenden Jahres stattfinden. Rechtlich sei die Gesetzesänderung vom Attorney-General Festus Mbandeka abgesegnet […]

todayNovember 6, 2023

Außenministerin und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah wird aller Voraussicht nach Spitzenkandidatin der SWAPO für die Präsidentschaftswahlen 2024; © SWAPO/Facebook

2023

Namibia dürfte vor den bisher engsten Parlaments- und Präsidentschaftswahlen stehen

Politischen Analysten nach dürften die anstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen Ende 2024 die engsten in der Geschichte des Landes werden. Dabei könnte es einen Fünfkampf um die Staatspräsidentschaft geben, so berichtet die New Era. Neben SWAPO-Kandidatin Netumbo Nandi-Ndaitwah hätten vor allem Oppositionsführer McHenry Venaani und Panduleni Itula, der bei den letzten Wahlen hervorragend abgeschnitten hatte, gute Chancen. Außenseiterchancen gibt es für Bernadus Swartbooi und Windhoeks Ex-Bürgermeister Job Amupanda. Den Politikexperten nach […]

todayAugust 14, 2023

SWAPO-Generalsekretärin Sophia Shaningwa (Archivaufnahme); © SWAPO/Facebook

2023

SWAPO hofft auf Rückkehr zur alten Stärke

Die SWAPO hofft, bei den Wahlen 2024 zur alten Stärke zurückzukehren. Partei-Generalsekretärin Sophia Shaningwa gab zum Auftakt einer Sitzung des Ältestenrats die Devise aus, die Zwei-Drittel-Mehrheit zurückzugewinnen, die man bei den letzten Parlamentswahlen verloren hatte. Die SWAPO erhielt 2019 rund 65 Prozent der Stimmen, das schlechteste Ergebnis in der Geschichte der Partei. Shaningwa ermahnte dabei die Mitglieder der Partei, sich vereint hinter die Präsidentschaftskandidatin und Vizeparteichefin Netumbo Nandi-Ndaitwah zu stellen. […]

todayApril 17, 2023

2023

Swartbooi: 2024 wird eine Frustwahl und keine Themenwahl

Laut LPM-Parteichef Bernadus Swartbooi werden die Wahlen 2024 nicht durch inhaltliche Fragen entschieden. Gegenüber der New Era sagte er, dass es aufgrund der sozioökonomischen Lage eine reine Frustwahl werde. Die hänge mit der Armut, Bildung und allgemeinen Entwicklung in Namibia zusammen, so Swartbooi. Erneut erteilte Swartbooi auch der Idee einer Koalition aller Oppositionsparteien eine Absage. Es könne keine Zusammenarbeit der Parteien geben, wenn man sich nur im Hass gegen die […]

todayApril 4, 2023

2023

Amupanda kündigt Präsidentschaftskandidatur an

AR-Chefaktivist Job Amupanda plant offenbar bei den Präsidentschaftswahlen 2024 anzutreten. Er kündigte seine Kandidatur auf mehreren großen Plakaten in verschiedenen Städten des Landes an. Er wäre der jüngste Präsidentschaftskandidat in der Geschichte des Landes. Ob er für die AR oder als unabhängiger Kandidat ins Rennen geht, ist noch unklar. Amupanda war bereits zwischen Ende 2020 und Ende 2021 Bürgermeister von Windhoek. Bei den Wahlen 2024 würde er nach aktuellem Stand […]

todayMärz 13, 2023

Wahlkreisbüro Moses ǁGaroëb; © Prime-Rose Harases/Nampa

2023

Nachwahlen in Windhoek: Opposition priorisiert Wahlen 2024

Nach den Nachwahlen im Windhoeker Wahlkreis Moses ǁGaroëb haben die beiden Oppositionsparteien PDM und LPM ihr Nicht-Teilnahme mit einem Fokus auf die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen 2024 erklärt. Gegenüber dem Namibian sagte PDM-Generalsekretär Manuel Ngaringombe, dass die Teilnahme für eine zweijährige Amtszeit die Zeit und Ressourcen nicht wert gewesen wäre. Man wolle stattdessen für 2024 vorbereitet sein. LPM-Sprecher Eneas Emvula wiederum gab auch den ungünstigen Wahlzeitpunkt in den Ferien als Grund […]

todayJanuar 10, 2023

Wahlkreisbüro Moses ǁGaroëb; © Prime-Rose Harases/Nampa

2023

SWAPO gewinnt Nachwahl in Windhoek-Moses ǁGaroëb

Der SWAPO-Kandidat Stefanus Ndengu hat die Nachwahl im Wahlkreis Moses ǁGaroëb in Windhoek gewonnen. Er kam laut amtlichem Endergebnis der Wahlkommission (ECN) auf 2970 Stimmen. Dies entspricht einem Stimmenanteil von fast 62 Prozent. Dahinter landete IPC-Kandidat Moses Mwandingi, der gut 26 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte. Die anderen drei Kandidaten landeten weit abgeschlagen dahinter. Die Wahlbeteiligung war mit 11,5 Prozent gering.

todayJanuar 9, 2023

Die SWAPO hat die Nachwahl in Okaku gewopnnen (Symbolfoto); © Prime Rose Harases/Nampa

2023

Geringe Beteiligung zum Wahlbeginn im Wahlkreis Moses //Garoëb

Zum Start der Nachwahlen im Windhoeker Wahlkreis Moses //Garoëb ist die Beteiligung gering ausgefallen. Das erklärten Vertreter der Wahlkomission (ECN) gegenüber der Presseagentur Nampa. Man erwarte jedoch, dass die meisten Wähler erst gegen Nachmittag ihre Stimmen abgeben werden. Insgesamt stehen 25 Wahlstationen für die rund 41.000 Wahlberechtigten zur Verfügung. Wahlleiter Theo Mujoro hatte den Wahltermin aufgrund der Ferienzeit im Vorfeld als ungünstig bezeichnet. Die Nachwahlen waren durch den Tod von […]

todayJanuar 6, 2023 3

2023

PDM geht zuversichtlich ins Jahr 2023

Die offizielle Oppositionspartei PDM geht positiv in das neue Jahr 2023. Dies sagte Parteiführer McHenry Venaani. Man habe einen vollen Kalender mit Aktivitäten, die die Mitgliederzahl um bis zu 300.000 erhöhen soll. Aktuelle Mitgliedszahlen nannte die PDM in diesem Zusammenhang nicht. Man werde zudem weiterhin unbequem gegenüber der regierenden SWAPO in der Nationalversammlung auftreten. Im Vorfeld der Wahlen Ende 2024 wolle man in diesem Jahr bereits frühzeitig die Möglichkeit von […]

todayJanuar 5, 2023

0%