Mittwoch 21. August 2019

30. April 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Erstmals seit Wochen steht der Traditionsverein Orlando Pirates in der Premier League nicht mehr auf einem Abstiegsplatz. Dank einer 0-zu-4-Niederlage des Abstiegskonkurrenten Young Brazilians konnten die Pirates aufgrund eines besseren Torverhältnisses auf Tabellenplatz 13 vorrücken. – An der Tabellenspitze hat sich nach maximal 21 Saisonspielen nichts getan. Black Africa führt mit 44 Punkten vor Meister African Stars mit 22 und Tura Magic mit 35 Zählern. Pirates Young Brazilians und Blue Waters haben am Tabellenende jeweils 16 Punkte.

Cricket

Nach dem Sieg der namibischen Nationalmannschaft in der ICC World Cricket League Division Two steht schon Ende Mai die nächste große Aufgabe an. Dann spielt Namibia im Afrika-Finale der Qualifikation zum ICC World Twenty20 Qualifier 2020. Die besten beiden Mannschaften des sechs Teams umfassenden Turniers nehmen an der Hauptqualifikation zur Twenty20-WM 2020 in Australien teil. Hierbei gelten Botswana, Namibia und Kenia als große Favoriten. Zudem nehmen Ghana, Nigeria und Uganda teil.

Internationaler Sport

Tennis

Beim WTA-Turnier im marokkanischen Rabat hat Tatjana Maria ihre Auftaktpartie verloren. Sie unterlag der Bulgarin Isabella Shinikova glatt in zwei Sätzen. Weitere deutsche Tennisdamen sind hier nicht am Start. – Beim Heimturnier in München spielen heute mit Jan-Lennard Struff, Yannick Maden, Rudolf Molleker, Maximilian Marterer, Mischa Zverev und Philipp Kohlschreiber diverse Deutsche in der ersten Runde. Der Sieger der vergangenen beiden Jahre, Alexander Zverev, hat in Runde 1 ein Freilos. Das Turnier ist mit umgerechnet etwa 7,6 Millionen Namibia Dollar dotiert.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok