Mittwoch 23. September 2020

Logo Hitradio Namibia

7. September 2020 - Sport des Tages

Namibischer Sport
Fußball
Sportminister Agnes Tjongarero beteuert, dass sie absolut unparteiisch im Streit zwischen der Namibia Premier League NPL und der Namibia Football Association NFA sei. Anderslautende Berichterstattungen in den Sozialen Medien, wonach Tribalismus und die Bevorzugung er Herero Tjongarero die NPL unterstützen ließe, seien falsch. Sie sei eine geborene Damara, was bereits zeige, dass es keinen Grund gäbe die Herero zu unterstützen. Warum Tjongarero nicht klar die Position der Sportkommission und der FIFA unterstütze, wonach die NFA die einzig legale Fußballvertretung im Land sei und damit auch das Recht habe eine Liga zu organisieren, ließ sie unbeantwortet. – Während die NFA weiterhin den Aufbau einer eigenen Liga plane, versucht die NPL eine Anerkennung als weiterer Fußballdachverband im Land zu erreichen.

Internationaler Sport
Fußball
In der UEFA Nations League hatte Deutschland gestern sein zweites Gruppenspiel. Nach dem unglücklichen 1 zu 1 gegen Spanien gab es nun erneut ein 1 zu 1 gegen die Schweiz. Auch hier hatte Deutschland zunächst geführt. Spanien trennte sich von der Ukraine 4 zu 0. In der Tabelle der Gruppe A4 liegt Spanien nun mit vier Punkten in Front. Es folgt die Ukraine mit 3 und Deutschland mit 2 Punkten. - Heute kommt es unter anderem zum Aufeinandertreffen der Niederlande und Italiens in Gruppe A1. Die Niederlande hatte das erste Spiel knapp gegen Polen gewonnen, Italien kam nicht über ein Unentschieden gegen Bosnien & Herzegowina hinaus.

Tennis
Die Deutsche Angelique Kerber, ehemalige Nummer 1 der Welt, hat bei den US-Open das Viertelfinale verpasst. Sie unterlag im Achtelfinale der US-amerikanischen Außenseiterin Jennifer Brady deutlich mit 1 zu 6 und 4 zu 6. Die Nummer 7 der Weltrangliste, Alexander Zverev aus Hamburg steht erstmals im Viertelfinale des Turniers. Er wittert seine große Chance auf den Sieg eines Grand-Slam-Turniers, nachdem der Weltranglistenerste und Topfavorit Novak Djokovic scheiterte. Er wurde noch im ersten Satz disqualifiziert, nachdem er einen Ball weggeschlagen und eine Linienrichter dadurch verletzt hatte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.