Donnerstag 22. August 2019

8. April 2019 - Sport des Tages

Namibischer Sport

Fußball

Erstmal in der Geschichte hat die namibische Frauen-Nationalmannschaft gegen die Auswahl Botswanas verloren. Im Hinspiel der ersten Qualifikationsrunde zu den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio gab es eine 1-zu-0-Niederlage. Damit müssen die Brave Gladiators morgen beim Rückspiel in Windhoek mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen. – Die bisherige Bilanz zwischen Namibia und Botswana steht nun bei fünf Siegen für Namibia und einer Niederlage bei 19 zu 4 Toren.

Fußball

Black Africa bleibt nach einem deutlichen 5 zu 0 gegen Julinho Sporting auch zum Rückrundenstaat das Maß aller Dinge in der Premier League. Gewinnen konnten zudem am 15. Spieltag UNAM, Eleven Arrows und Meister African Stars. Unentschieden trennten sich Tigers und Okahandja sowie Orlando und Tura. Auch die ersten Spiele des 16. Spieltages fanden bereits statt. Siegreich waren die African Stars mit nun 34 Tabellenpunkten, sowie Life Fighters, Blue Waters und Young Brazilians. Unentschieden spielten die Gunners und Tigers. – Black Africa hat an der Tabellenspitze 38 Punkte, vor den African Stars und den Life Fighters mit 27 Zählern.

Internationaler Sport

Fußball

Bayern München ist wieder Tabellenführer der Bundesliga. Im Spitzenspiel setzte sich der deutsche Rekordmeiste mühelos mit 5 zu 0 gegen den bisherigen Spitzenreiter Dortmund durch. Zudem gewannen Frankfurt, Leipzig, Düsseldorf, Wolfsburg und Hoffenheim. Unentschieden spielten Stuttgart und Nürnberg sowie Gladbach und Bremen. – In der Tabelle hat München nun 64 Punkte vor Dortmund mit 63 und Leipzig mit 55 Zählern. Schlusslicht bleibt Hannover mit 14 Punkten, hinter Nürnberg mit 17, Stuttgart mit 21 und Augsburg mit 25 sowie Schalke mit 26 Zählern.


Werbung
 
 

Bundesliga

Namibia Premier League

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok