Sport

1. April 2016 – Sport am Morgen

todayApril 1, 2016

Hintergrund
share close

Boxen (Symbolbild); © Hesron Kapanga/NAMPA

Namibischer Sport

Boxen

250.000 Namibia Dollar stellt die namibische Brauerei NBL für den WM-Kampf vom namibische Weltmeister Paulus ‚The Rock‘ Ambunda bereit. Dieser trifft im Mai, im Vereinigungskampf der Boxverbände, auf den Mexikaner Moises Flores. Ambunda hat bisher 24 seiner 25 Kämpfe gewonnen, Flores ging bei seinen 25 Kämpfen immer als Sieger aus dem Ring. Insgesamt werden sechs Millionen Namibia Dollar für die Ausrichtung des Kampfes in Windhoek benötigt. Der Kampf soll live in ganz Afrika über DStv und in den USA sowie Mexiko ausgestrahlt werden.

Internationaler Sport

Cricket

Die Finale der Twenty20-Cricketweltmeisterschaft der Damen und Herren in Indien stehen fest. Bei den Frauen setzten sich gestern im zweiten Halbfinale überraschend die West Indies gegen Neuseeland durch. Diese treffen nun im Finale auf die Auswahl Australiens. Bei den Herren haben ebenfalls die West Indies durch einen 7-Wicket-Sieg gegen Gastgeber Indien das Finale erreicht. Zuvor hatte bereits England sein Halbfinale gewonnen.

Fußball

Nach einem Wochenende Bundesligapause geht es heute mit dem 28. Spieltag weiter. Der Hamburger SV kann dabei in Hannover gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten Punkte im Abstiegskampf gut machen. Zum Auftakt spielen heute Leverkusen und Wolfsburg gegeneinander. Zudem trifft Mainz auf Augsburg, Darmstadt spielt gegen Stuttgart, Ingolstadt gegen Schalke und Gladbach spielt gegen die Berliner Hertha. Köln muss in Hoffenheim antreten, während München auf Frankfurt trifft und Dortmund gegen Bremen spielt. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Südafrikas Präsident Zuma; © World Economic Forum, Eric Miller/Wikimedia Commons

2016

31. März 2016 – Nachrichten am Abend

Südafrikas Staatspräsident Jacob Zuma hat eine schwere rechtliche Schlappe einstecken müssen. So stellte das Verfassungsgericht des Landes heute fest, dass die Empfehlungen des „Public Protector“, einer Art Ombudsmann, absolut bindend seien. So habe sich der regierende ANC und das Parlament an Entscheidungen dieses zu halten. Hintergrund ist der andauernde „Nkandla-Skandal“ [Kandla], bei dem Zuma den Missbrauch öffentlicher Gelder in Höhe von mehreren hundert Millionen Rand für seine Privatresidenz vorgeworfen wurde. […]

todayMärz 31, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.