2019

1. April 2019 – Nachrichten am Abend

todayApril 1, 2019

share close

Erneut sind bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Okahandja und Otjiwarongo Todesopfer zu beklagen. Zwei Personen sind Polizeiangaben nach gestorben, als der 50-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Fahrer und ein Kleinkind verstarben noch an der Unfallstelle. Zwei weitere Fahrzeuginsassen wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus in Katutura eingeliefert, die anderen beiden haben nur leichte Verletzungen davongetragen. – Bereits am Freitag warne unweit von Grootfontein zwei Personen im Alter von 21 und 38 Jahren bei einem ähnlichen Unfall gestorben.

Auch die neue Währung in Simbabwe hat die Wirtschaft bisher nicht stabilisieren können. So ist der RTGS-Dollar seit Einführung bereits um knapp 20 Prozent gegenüber dem US-Dollar gefallen. Der aktuelle Kurs liegt nun bei über 3 RTGS zum US-Dollar. Auf dem Schwarzmarkt werden 4,2 RTGS für einen Dollar benötigt. Grund für den Wertverlust ist der anhaltende Mangel an Devisen um die Währung zu stabilisieren. Der RTGS-Dollar wurde Ende Februar eingeführt um die 1-zu-1-Kopplung der simbabwischen Schuldscheine mit dem US-Dollar zu beenden. Die Jahresinflation in Simbabwe betrug zuletzt offiziellen Quellen nach 59 Prozent. Anderen Quellen nach liegt die Inflation um ein vielfaches höher.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

1. April 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika SADC hat den Komoren zu den friedlichen Wahlen von vor einer Woche gratuliert. Anders als unabhängige internationale Beobachter habe die Staatengemeinschaft keinerlei Auffälligkeiten bei den Wahlen festgestellt. Man sei zufrieden mit dem Ablauf der Wahl, betonte Namibias Staatspräsident Hage Geingob, der den Vorsitz der SADC innehat. Man werde die Komoren auch in Zukunft bei Aufbau des Landes unterstützen, hieß es. - Azali Assoumani hatte bei den Wahlen mit 61 Prozent eine zweite Amtszeit als Präsident […]

todayApril 1, 2019


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.