Sport

1. Februar 2017 – Sport am Mittag

todayFebruar 1, 2017

share close

Sport in Namibia

Fußball

Die diesjährige Ausgabe des „Newspaper Cups“ soll alle vorrigen Turniere in den Schatten stellen. So planen die Verantwortlichen die bisher beste Organisation, erklärte die Funktionärin Jacky Gaingob. Das Prestigeturnier für Namibias Nachwuchskicker findet vom 14. bis zum 17. April in Swakopmund statt. Seit 2001 treten Mannschaften aller Regionen Namibias bei dem Wettkampf gegeneinander an. Titelverteidiger ist die Oshan-Region, die sich im letztjährigen Finale gegen die Kicker aus der Khomas-Region durchsetzten konnten.

Sport international

Fußball

Pierre-Emerick Aubameyang hat erneut Spekulationen über einen möglichen Abgang von Borussia Dortmund angeheizt. Er denke intensiv über einen Wechsel im kommenden Sommer nach, sagte der Gabuner. Als Begründung gab er an, dass ein Wechsel seiner persönlichen Entwicklung helfen könnte. Ihn reize vorallem die spanische Liga. Zuletzt hatte es immer wieder Spekulationen um einen Transfer zu Real Madrid gegeben.

Sport-Politik

Die iranischen Behörden haben noch nicht entschieden, ob Ringern aus den USA Visa zur Teilnahme am Freistil-Weltcup ausgestellt werden. An dem für den 16. Februar geplanten Weltcup sollten auch US-Ringer teilnehmen. Nach dem Einreiseverbot für Iraner in die USA war auch Teheran gezwungen, keine Visa für Amerikaner auszustellen. Beobachter gehen davon aus, dass der Iran zumindest für den Weltcup eine Ausnahme macht.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sport

1. Februar 2017 – Sport am Morgen

Namibischer Sport Boxen Namibias Halbschwergewichts-Boxer Vikapita „Beastmaster“ Meroro ist zur Vorbereitung auf seinen am Samstag stattfindenden Kampf nach Südafrika gereist. Im Kempton Park wird Meroro gegen Kevin Lerane in den Ring steigen. Für den Namibier ist es eine Chance in einem zweiten Anlauf seine Karriere noch erfolgreicher zu gestalten. Bisher hat er 28 Siege und fünf Niederlagen zu Buche stehen. Internationaler Sport Tennis Für die deutschen Tennisdamen Annika Beck und Andrea Petkovic geht das WTA-Turnier in St. Petersburg heute weiter. […]

todayFebruar 1, 2017


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.