Sport

10. Februar 2017 – Sport am Abend

todayFebruar 10, 2017

share close

Sport international

Fußball

Der Bundesligist Borussia Dortmund geht mit Personalproblemen in das Spiel beim SV Darmstadt. Nach dem kräftezehrenden Pokal-Achtefinale am Mittwoch sind mit Marco Reus, Matthias Ginter, Lukasz Piszczek, Marcel Schmelzer und Ousmane Dembele gleich fünf Profis angeschlagen. Über ihren Einsatz im Duell mit dem Tabellenletzten morgen soll kurzfristig entschieden werden.

Wintersport

Wendy Holdener ist Weltmeisterin in der Alpinen Kombination.  Die 23-Jährige war am nach der Abfahrt und dem Slalom am Nachmittag 0,05 Sekunden schneller als ihre Teamkollegin Michelle Gisin auf Rang zwei. Bronze ging an Michaela Kirchgasser aus Österreich. Kira Weidle verpasst als einzige Deutsch die Top 20. Holdener ist die erste Weltmeisterin aus der Schweiz seit 16 Jahren.

Leichtathletik

Die Kenianerin Peres Jepchirchir hat den Halbmarathon-Weltrekord heute um drei Sekunden verbessert. Beim hochkarätig besetzten Rennen in den Vereinigten Arabische Emirate siegte sie am Nachmittag nach 65 Minuten und 6 Sekunden. Auch die Plätze zwei bis vier gingen an die Läuferinnen aus Kenia.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

10. Februar 2017 – Nachrichten am Mittag

Namibias Hafenbetreibergesellschaft hat 200 Zeitarbeiter entlassen. Die Dienste dieser Arbeiter seien nicht mehr nötig, wie NamPort bekannt gab. Zudem gäbe es keine Entlassungen, da es keine festen Arbeitsverhältnisse gewesen seien. - Einige Arbeiter hätten, nach Eigenaussage, bereits seit 2008 für das Unternehmen gearbeitet. Sie seien zu Ende Januar, ohne Vorwarnung oder gar Abfindung entlassen worden. Viele der Arbeiter harren seit gestern vor den Toren des Unternehmens in Walvis Bay aus und fordern eine Erklärung. Der südafrikanische Präsident Jacob Zuma hat […]

todayFebruar 10, 2017


0%