Sport

10. Februar 2017 – Sport am Mittag

todayFebruar 10, 2017

share close

Sport international

Fußball

Die deutschen Clubs haben in dieser Saison so viel wie noch nie in einer Winter-Transferperiode für Neuzugänge aus dem Ausland ausgegeben. Die Vereine zahlten umgerechnet rund 1,7 Milliarden Namibia-Dollar für internationale Verpflichtungen. Die Summe stieg damit im Vergleich zum Vorjahr um mehr als das Doppelte. Die bisherige Bestmarke von 115,9 Millionen Euro war im Jahr 2015 erreicht worden. Im Vergleich der europäischen Top-5-Länder reicht es aber nur zu Rang drei.

Fußball

Diego Maradona hat eine neue Aufgabe im Fußball gefunden. Die 56-jährige Legende soll beim Weltverband nun eine tragende Rolle in „relevanten Entwicklungsprojekten und dem Legendenprogramm“ tragen, teilte die FIFA mit. Zuletzt waren in Marco van Basten und Zvonimir Boban weitere Größen früherer Zeiten geholt worden. Der Niederländer arbeitet als Technischer Direktor, der Kroate als Vize-Generalsekretär.

Basketball

Die Dallas Mavericks mit Superstar Dirk Nowitzki haben ein bereits verloren geglaubtes Spiel noch gedreht. Sie besiegten die Utah Jazz am Morgen nach Verlängerung mit 112:105 und holten dabei einen 21-Punkte-Rückstand auf. Dallas bleibt mit 21 Saisonsiegen in der Western Conference auf Rang elf.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sport

10. Februar 2017 – Sport am Morgen

Namibischer Sport Hockey In der namibischen Hallenhockey-Liga der Herren sind die Saints einsame Spitze. Ihr zweites Saisonspiel gewann die Auswahl gegen die Old Boys Bullets aus Windhoek mehr als deutlich mit 11 zu 1. An diesem Wochenende geht es u.a. mit der Partie zwischen den beiden Uni-Teams der UNAM und NUST weiter. Internationaler Sport Wintersport Erstes Rennen, erste Goldmedaille in Deutschland. Bei der Biathlon-WM in Hochfilzen in Österreich hat die deutsche Mixed-Staffel gewonnen. Vanessa Hinz, Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und […]

todayFebruar 10, 2017


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.