2017

10. Juli 2017 – Sport am Morgen

todayJuli 10, 2017

share close

Namibischer Sport

Rugby

Die A-Nationalmannschaft hat im Africa Gold Cup die Tabellenführung erobert. Eine Woche nach ihrem klaren Auftaktsieg in Tunesien fertigten die Welwitschias am Samstag im Hage-Geingob-Stadion in Windhoek die Auswahl von Senegal mit 95 zu 0 ab. Herausragender Akteur war Kapitän Rohan Kitshoff, der vier erfolgreiche Versuche legte. Mit der Maximalausbeute von zehn Punkten liegen die Namibier nun an erster Stelle. Ihr Vorsprung auf Kenia beträgt drei Zähler. Die Ostafrikaner triumphierten am Wochenende mit 110 zu 10 über Tunesien.

Fußball

Die Brave Warriors haben beim COSAFA Cup in Südafrika den Gewinn der Trostrunde verpasst. Am Freitag verlor die Auswahl von Nationaltrainer Ricardo Mannetti mit 0 zu 1 gegen den Gastgeber. Mohau Mokate erzielte in der 36. Minute das entscheidende Tor für Bafana Bafana. Zuvor hatte Namibias Kapitän Ronald Ketjijere einen Foulelfmeter verschossen. Zum alleinigen Rekordmeister im südlichen Afrika avancierten indes die Simbabwer. Durch ihren 3 zu 1-Finalsieg gegen Sambia sicherten sie sich gestern ihren fünften Titel.

Internationaler Sport

Fußball

Deutschland ist bei der U19-Europameisterschaft in Georgien schon in der Vorrunde ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Frank Kramer zog gestern in Tiflis gegen England mit 1 zu 4 den Kürzeren. Mit nur einem Sieg und zwei klaren Niederlagen verfehlten die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes wie bereits vor einem Jahr beim Heim-Turnier den Einzug in das Halbfinale.

Formel 1

Valtteri Bottas hat beim Großen Preis von Österreich den zweiten Sieg seiner Karriere gefeiert. Der finnische Mercedes-Pilot verwies gestern in Spielberg den WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel auf Platz zwei. Lewis Hamilton, der wegen eines Getriebewechsels als Achter gestartet war, landete am Ende hinter Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo noch auf Rang vier. Nach dem neunten von 20 Saisonläufen liegt Vettel in der Gesamtwertung nun 20 Punkte vor Hamilton.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

7. Juli 2017 – FarmerNews

Der Namibische Ackerbaurat hat einen neuen Vorstand. Landwirtschaftsminister Mutorwa ernannte laut der Allgemeinen Zeitung den Produzenten Michael Iymabo zum Vorsitzenden. Seine Stellvertreterin ist Maria Müller. Iyam verwies auf die Herausforderungen, vor der die Landwirtschaft in Namibia stehe. Der Handel mit Angola habe abgenommen. Südafrika, der traditionelle Zulieferer Namibias, produziere aktuell selbst nicht genug. Deshalb müsse die namibische Landwirtschaft vorangebracht werden. Viel in Namibia produziertes Gemüse landet nicht im Verkauf. Das beklagt Landwirtschaftsminister Mutorwa. Er sagte, die Produzenten seien grundsätzlich willig. […]

todayJuli 7, 2017


0%