Sport

10. Juni 2016 – Sport am Mittag

todayJuni 10, 2016 1

Hintergrund
share close

Rugby (Symbolbild); © Rebecca Naden/Reuters-NAMPA

Sport in Namibia

Rugby

Namibias Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in das Nationenturnier des Welverbandes IRB gestartet. Die Auswahl um Cheftrainer Phil Davies war dem Gastgeber Romenien gestern Abend mit 20:8 unterlegen. Bereits zur Halbzeit hatten die Titelverteidger aus Osteuropa sich eine 18:0-Führung herausgespielt. Tjiuee Uanivi konnten den einzigen Try für die Gäste, die den Wettkampf 2010 gewinnen konnten, landen.

Sport international

Fußball

Karl-Heinz Rummenigge bleibt bis mindestens 2019 Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG. Er hat seinen am Jahresende auslaufenden Vertrag vorzeitig um drei Jahre verlängert, wie der Rekordmeister heute bekanntgab. Der ehemalige Nationalspieler begann seine Karriere 1974 beim FC Bayern. 1991 wurde er zunächst Vizepräsident. Seit 2002 steht Rummenigge an der Spitze des Vorstandes.

Volleyball

Die deutschen Damen haben ihren Auftakt beim Grand Prix verpatzt. Die stark verjüngte Mannschaft unterlag dem Weltranglisten-Ersten USA heute klar mit 0:3. Ihre nächste Partie bestreiten die Deutschen morgen gegen Gastgeber China. Die Aufgabe dürfte ähnlich schwer werden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sport

10. Juni 2016 – Sport am Morgen

Internationaler Sport Sportauszeichnungen Die ersten Sportauszeichnungen des Afrikanischen Sportrates im Südlichen Afrika werden in Johannesburg vergeben. Zehn afrikanische Staaten sind Mitglieder des Verbandes. Die Vergabe in insgesamt elf Kategorien findet am 25. Juni statt. Ob auch namibische Sportler für die Preise nominiert werden ist noch nicht bekannt. Tennis Die Halbfinalpartien beim ATP-Turnier in Stuttgart sind komplett. Als letztes erreichte Juan del Potro nach einem 6 zu4 und 6 zu 4 über John Millman die Runde der Letzten 8. Er trifft […]

todayJuni 10, 2016


0%