Sport

11. August 2016 – Sport am Mittag

todayAugust 11, 2016

Hintergrund
share close

Fußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.comFußball (Symbolbild); © Bob Smith/Freeimages.com

Sport in Namibia

Fußball

Namibias Nationalmannschaft hat sich im Nationen-Ranking des Weltverbandes FIFA erneut gesteigert. Wie aus der heute veröffentlichen Juli-Rangliste hervor geht, werden die Brave Warriors nun auf Rang 121 geführt und damit drei Plätze besser als im Vormant. In dem in Betrach gezogenen Zeitraum hat das Team von Trainer Ricardo Mannetti allerdings kein Wertungsduell bestritten und konnte somit keinen Einfluss auf die Positionierung nehmen. Die Deutsche Nationalmannschaft bleibt indes auf dem vierten Platz. Argentinien führt die Tabelle weiter vor Belgien und Kolumbien an.

Sport international

Formel 1

Rio Haryanto ist nach seiner Absetzung als Stammpilot für den Rest der Saison Ersatzfahrer beim Rennstall Manor. Der 23-Jährige Indonesier hatte sein Renncockpit räumen müssen, weil die notwendigen Sponsorengelder ausgeblieben waren. Neuer Stammfahrer neben dem Deutschen Pascal Wehrlein ist der Franzose Esteban Ocon. Er wird nach der Sommerpause beim Großen Preis von Belgien sein Formel-1-Renndebüt geben.

Olympische Spiele

Nach dem 10:0 gegen die Fidschi-Inseln stehen die deutschen Fußballer bei den Olympischen Spielen in Brasilien im Viertelfinale. Dort trifft das Team von Trainer Horst Hrubesch am Samstag auf Portugal, gegen das die U21 im Halbfinale der Europameisterschaft 2015 eine 0:5-Klatsche einstecken musste. Die deutschen Frauen wollen ihre Mission Gold morgen gegen China fortsetzen.

  • Cycmot Namibia _ Local Hearts, Global Minds

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%