Sport

11. Januar 2016 – Sport am Mittag

todayJanuar 11, 2016

Hintergrund
share close

Cricket (Symboldbild); © Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Cricket

Namibias Nationalauswahl ist mit einer herben Niederlage in das neue Jahr gestartet. Die Mannschaft kassiert im Gruppenspiel der Sunfoil-Dreitagesserie über die vergangene Woche eine 10-Wicket-Klatsche gegen das südafrikanische Provinz-Team Gauteng. Die Gäste legen in ihrem ersten Inning 300 Runs „declared“ vor, ehe Namibias Schlagmänner auf nur 77 Runs kamen. Auch im zweiten Inning konnten die Namibier nicht viel am Ergebnis ändern.

Fußball

Namibias U17-Damen haben nur noch eine Minimal-Chance, sich für die WM im kommenden Jahr zu qualifizieren. Die Mannschaft unterlag Nigeria am Samstag im Hinspiel der zweiten Quali-Runde in Abudja mit 0:4. Das Rückspiel findet in zwei Wochen in Windhoek statt.

Sport international

Tennis

Angelique Kerber und Sabine Lisicki haben bei der Australian-Open-Generalproben das Achtelfinale erreicht. Eine Woche vor Turnier-Beginn gewann Kerber in Sydney gegen die Ukrainerin Jelina Switolina mit  4:6, 6:0 und 6:3. Lisicki setzte sich mit mit 6:4, 6:3 gegen Polona Hercog aus Slowenien durch.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Südafrikanischer Rand; © Madiba.de/Wikimedia Commons

2016

11. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

Der Wertverlust des Südafrikanischen Rand und damit auch des Namibia Dollars hält weiter unvermindert an. Zur Eröffnung der Börsen in Ostasien, vor allem China, verlor der Rand mehr als 10 Prozent gegenüber dem Euro. Zwischenzeitlich lag der Umrechnungskurs bei knapp 19,60. Zu Redaktionsschluss beruhigten sich die Märkte etwas. Derzeit liegt der Verlust bei etwa drei Prozent und einem Referenzkurs von 18,20 Rand zum Euro. Der Einfluss des Wetterphänomens El Niño […]

todayJanuar 11, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.