Sport

12. Juni 2017 – Sport am Abend

todayJuni 12, 2017

share close

Namibischer Sport

Motorsport

Der vierte Meisterschaftslauf der Enduro-Saison findet am kommenden Samstag in Uis statt. Auf dem in der Nähe des Brandbergmassivs gelegenen Kurs gibt es sowohl technische als auch schnelle Passagen. Die Zuschauer dürfen sich vor allem auf eine Fortsetzung des spannenden Duells zwischen Henner Rusch und Marcel Henle freuen. Aktuell führt der 37-jährige Rusch die Königsklasse der Motorradfahrer mit 57 Punkten an. Der erst 16 Jahre alte Henle hat aber nur drei Zähler Rückstand. Bei den drei bisherigen Rennen machte das Spitzenduo die ersten beiden Plätze stets unter sich aus. Rusch siegte zweimal, Henle einmal.

Rugby

Die Universität von Namibia zieht in der Premier League weiter einsam ihre Kreise. Am Samstag triumphierte der Spitzenreiter beim Rehoboth RC mit 54 zu 13. Für den amtierenden Meister war es im zehnten Spiel der zehnte Sieg. Da sich die Western Suburbs und Wanderers im Verfolgerduell mit einem 22 zu 22-Remis trennten, hat UNAM nun bereits 16 Punkte Vorsprung. Die Kudus festigten indes mit einem 22 zu 0 gegen das Schlusslicht Reho Falcon ihren vierten Platz. Der Walvis Bay Rugby Club gewann sein Heimspiel gegen United mit 34 zu 19.

Internationaler Sport

Fußball

Die südafrikanische Nationalmannschaft hat zum ersten Mal überhaupt ein Pflichtspiel gegen Nigeria gewonnen. Zum Auftakt der Qualifikation für den Afrika-Cup 2019 setzte sich „Bafana Bafana“ am Samstag auswärts in Uyo bei den „Super Eagles“ mit 2 zu 0 durch. Tekelo Rantie und der eingewechselte Percy Tau erzielten die Treffer. Stuart Baxter erwischte somit im ersten Spiel seiner zweiten Amtszeit als Südafrikas Cheftrainer einen Start nach Maß.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

12. Juni 2017 – Nachrichten am Mittag

Mindestens zwei Morde wurden landesweit vom Wochenende gemeldet. In einem Fall war wieder exzessiver Alkoholkonsum ein begleitender Umstadn. Eine 24-jährige Frau wurde in einer Bar von einem Unbekannten niedergestochen, nachdem es zuvor eine Auseinandersetzung gegeben haben soll. - In einem weiteren Fall starb ein 53-jähriger Mann an einer Stichwunde. In beiden Fällen wurden die Ermittlungen aufgenommen; Festnahmen gab es bisher keine. Der Bau eines neuen internationalen Flughafens bei Windhoek ist keineswegs vom Tisch. Dies berichtet die Confidenté unter Berufung auf […]

todayJuni 12, 2017


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.