Sport

13. Januar 2016 – Sport am Abend

todayJanuar 13, 2016

Hintergrund
share close

Cricket (Symboldbild); © Wikimedia Commons

Sport in Namibia

Cricket

Trotz der schweren Gruppengegner peilt ein Großteil von Namibias U19-Auswahl bei der WM in Bangladesch das Viertelfinale an. Dies ergab eine Umfrage unter den Spielern um Kapitän Zane Green in dieser Woche. Die Mannschaft muss in der Gruppenphase gegen Schottland, Gastgeber Bangladesch und Mit-Favorit Südafrika ran. Das erste Spiel bestreiten die Adler am 29. Januar.

Sport international

Fußball

Jérôme Valcke ist mit sofortiger Wirkung als Generalsekretär des Weltverbandes FIFA entlassen worden. Auch das Arbeitsverhältnis mit dem 55-Jährigen sei beendet, teilte die FIFA heute in einer Stellungnahme mit. Dem langjährigen FIFA-Funktionär wird Korruption vorgeworfen. Valcke war bereits am 17. September 2015 suspendiert worden.

Kurioses

Der Mittelfeldspieler Paul Pogba soll laut Medienberichten im Sommer von Juventus Turin zu Real Madrid nach Spanien wechseln. Bislang galt der Erzfeind FC Barcelona als Favorit auf die Verpflichtung des 22-Jährigen. Allerdings sollen die Katalanen die aufgerufene Ablösesumme von mindestens 100 Millionen Euro nicht bezahlen können. Real soll angeblich bereit sein, 133 Millionen Euro für Pogba zu zahlen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

© Maike Lund/Lund Media

2016

13. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

Bis zum Monatsende können noch Stellungnahmen zur möglichen Abschaffung der Zeitumstellung in Namibia eingereicht werden. Wichtige Interessensvertreter wurden vom Innenministerium bereits konsultiert, darunter vor allem der Bildungssektor und Sportorganisationen. – In Namibia wird, als einzigem Land in Afrika südlich der Sahara, seit 1994 zweimal im Jahr an der Uhr gedreht. Die Sommerzeit gilt bis zum ersten Sonntag im April, die Winterzeit bis zum ersten Sonntag im September. Dadurch kommt es […]

todayJanuar 13, 2016


0%