2019

14. August 2019 – Sport des Tages

todayAugust 14, 2019

share close

Namibischer Sport

Faustball

Namibias Faustballherren haben als Gruppenerster die Double Elimination erreicht. Im abschließenden Gruppenspiel gewann Namibia gegen Australien wie alle Spiele zuvor mit 3 zu 0. Damit ist Namibia die mit Abstand beste Mannschaft der Vorrunde, spielte aber auch in einer der beiden schwächsten Gruppen. Gegner heute im ersten Spiel der Double Elimination ist Argentinien, der letzte der Gruppe A.

Hockey

Die namibische Hockeynationalmannschaft der Herren hat auch ihr zweites Spiel in der Qualifikation für Olympia 2020 verloren. Wie einen Tag zuvor hieß auch das Ergebnis gegen Ghana 1 zu 3. Damit sind schon nach zwei der fünf Spiele praktisch alle Chancen Namibias auf den einzigen Platz für die Spiele in Japan vergeben. – Morgen spielen die Herren gegen Tabellenführer Ägypten. Namibias Hockeydamen, die auch ihr Auftaktspiel verloren hatten, spielen morgen gegen Südafrika.

Internationaler Sport

Tennis

Beim Tennisturnier in Cincinnati hat Angelique Kerber erneut eine frühe Niederlage einstecken müssen. Als an Nummer 13 gesetzte Spielerin verlor sie glatt in zwei Sätzen gegen die Lettin Anett Kontaveit. Auch Julia Görges ist ausgeschieden. – Heute spielen Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff um den Einzug ins Achtelfinale. Struff trifft auf den Griechen Stefanos Tsitsipas, Zverev bekommt es mit dem serbischen Qualifikanten Miomir Kecmanović zu tun.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

14. August 2019 – Nachrichten am Morgen

Die Arbeitslosigkeit im Land nimmt aufgrund der Konjunkturflaute immer weiter zu. Insbesondere im Baugewerbe sowie Groß- und Einzelhandel gingen in den ersten sechs Monaten des Jahres zahlreiche Arbeitsplätze verloren. Das Arbeitsministerium spricht letzten Zahlen nach von mindestens 560 Jobverlusten. Besonders das Baugewerbe sei extrem gebeutelt. Hier sei alleine im ersten Quartal laut Statistikagentur ein Rückgang von mehr als einem Viertel der Wirtschaftsleistung zu verzeichnen gewesen. – Insgesamt haben sich beim Ministerium fast 2300 Personen neu arbeitslos gemeldet- Nur knapp 200 […]

todayAugust 14, 2019


0%