Sport

14. Juli 2016 – Sport am Mittag

todayJuli 14, 2016

Hintergrund
share close

Fußball (Symbolbild); © Lenka/Freeimages.com

Sport in Namibia

Fußball

Namibias Nationalmannschaft hat im Nationenraking des Weltverbandes FIFA ef Plätze gut gemacht. Wie aus der heute veröffentlichen Juli-Rangliste hervor geht, werden die Brave Warriors nun an 124. Stelle geführt. Namibia hatte beim COSAFA-Pokal vor heimischem Publikum im Vormonat den den Sieg in der Trostrunde eingefahren und damit wichtige Punkte gesammelt.
Weltmeister Deutschland bleibt nach dem Halbfinal-Aus bei der EM unterdessen unverändert Vierter. Hinter Spitzenreiter Argentinien verteidigte Belgien als bestes europäisches Team den zweiten Rang vor Kolumbien. Europameister Portugal kletterte von Platz acht auf sechs.

Sport international

Fußball

Die Rückkehr von Uli Hoeneß als starker Mann beim FC Bayern München steht nach Informationen des Fachmagazins „kicker“ unmittelbar bevor. Der 64-Jährige könnte die Ämter des Vereinspräsidenten und des Aufsichtsratsvorsitzenden in Personalunion übernehmen. Der „Kicker“ bezieht sich dabei auf das Vereinsumfeld. Bis Ende Juli soll die Entscheidung um Hoeneß‘ Zukunft auch offiziell bekanntgegeben werden

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Staatspräsident Hage Geingob (Archivaufnahme); © Joseph Nekaya/NAMPA

2016

14. Juli 2016 – Nachrichten am Mittag

Staatspräsident Hage Geingob wird an diesem Wochenende am 27. Treffen der Staatschefs der Afrikanischen Union teilnehmen. Es gehe in diesem Jahr in Ruanda vor allem um Menschenrechte und insbesondere um die Rechte der Frauen. Die Frauenrechte sollen kontinentweit gestärkt werden und an internationale Richtlinien angepasst werden. Zudem sei die Freizügigkeit zwischen allen Mitgliedsstaaten der Afrikanischen Union, das heißt aller Staaten Afrikas mit Ausnahme Marokkos, zur Erreichung der Agenda 2063 Gesprächsthema. […]

todayJuli 14, 2016


0%