2015

15. Dezember 2015 – Sport am Abend

todayDezember 15, 2015

Hintergrund
share close

Geschäftsstelle von Borussia Dortmund; © Lucas Kaufmann/Wikimedia Commons

Sport international

Fußball

Die Fans von Borussia Dortmund können wieder hoffen, dass die Hinrunde von Marco Reus doch noch nicht beendet ist. Die zunächst befürchtete schwerere Blessur habe sich nicht bestätigt, berichtete Trainer Thomas Tuchel. Zwar bestätige er, dass der Mittelfeldspieler im DFB-Pokal-Achtelfinale morgen fehlen wird, jedoch ist sein Einsatz gegen den 1. FC Köln am Samstag weiterhin möglich.

Motorsport

Jaguar steigt zur nächsten Saison in die Formel E ein und kehrt nach zwölf Jahren in den Motorsport zurück. Das gaben der britische Autohersteller und die Elektroserie heute bekannt. Jaguar war von 2000 bis 2004 in der Formel 1 aktiv. Das erfolglose Team wurde an Red Bull verkauft.

Olympische Sommerspiele

Hamburgs rot-grüner Senat hat das Aus der Olympia-Bewerbung beim Referendum bestätigt. Bei der Überprüfung der vereinzelten Nachzählungen gab es zwar geringe Differenzen, aber sie änderten am Endergebnis vom 29. November nichts. Gegen die Olympia-Bewerbung stimmten endgültig 51,6 Prozent der Bürger.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Solarkraftanlage (Symbolbild); © Wikimedia Commons

2015

15. Dezember 2015 – Nachrichten am Mittag

Namibia setzt weiter auf Erneuerbare Energien. Wie das Ernergieministerium in einer Erklärung mitteilte, wird bei Mariental ein 35 Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerk errichtet. Den Zuschlag dafür habe ein namibisch-niederländisches Konsortium erhalten. Das Kraftwerk soll bereits am 7. Dezember kommenden Jahres den Betrieb aufnehmen. Der Kilowattstundenpreis ist mit knapp 89 Cent der niedrigste für Solarenergie bisher in Namibia. Saudi-Arabien hat eine internationale islamische Anti-Terror-Allianz ins Leben gerufen. Sie soll ihren Sitz in der saudischen […]

todayDezember 15, 2015


0%