Sport

15. Februar 2017 – Sport am Abend

todayFebruar 15, 2017 2

share close

Sport international

Fußball

Die Stadt Bremen und der Bundesligist Werder Bremen bewerben sich mit dem Weserstadion als Austragungsort für die EM 2024. Der Senat beschloss heute, die Interessensbekundung beim DFB einzureichen. Der Deutsche Bund hat sich bereits offiziell um die Europameisterschaft in sieben Jahren beworben. Einziger Konkurrent von Deutschland ist bislang die Türkei.

Fußball

Lukas Podolski wechselt offenbar von Galatasaray Istanbul zu Vissel Kobe nach Japan. Das berichten Medien heute. Eine Bestätigung vom Management Podolskis steht allerdings noch aus. Das Gehalt für den Ex-Kölners soll laut dem Berichts 15 Millionen Euro betragen.

Tennis

Laura Siegemund ist beim Turnier in Doha bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Sie verlor am Nachmittag mit 0:6 und 1:6 gegen Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico.
Angelique Kerber trifft in ihrem Auftaktmatch morgen auf Daria Kasatkina. Die Russin setzte sich in der ersten Runde gegen Irina Begu aus Rumänien durch. Kerber hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

15. Februar 2017 – Nachrichten am Mittag

Unabhängig von einem geeinigten und freien Namibia muss die Landfrage auf Grundlage historischer Besitzverhältnisse entschieden werden. Dies unterstrichen die Oppositionsführer Shixwameni von der APP und Maamberu von der SWANU. Sie erteilten damit der Forderung von Präsident Geingob eine Absage, die Landfrage demokratisch und zum Wohle aller zu klären. Maamberu stellte sogar die internationale Reputation Namibias in Frage, wenn das Problem der Landverteilung nicht umgehend gelöst werde. Simbabwes Oppositionsführerin Mujuru steht vor dem politischen Aus. Sie hatte sechs ihrer höchsten Gefolgsleute […]

todayFebruar 15, 2017 1


0%