Sport

15. Januar 2016 – Sport am Abend

todayJanuar 15, 2016

Hintergrund
share close

Tennis (Symbolbild); © Dennis Bos/Freeimages.com

Sport international

Tennis

Am ersten Tag der Australian Open am Montag ist ein deutsches Trio im Einsatz. Bei den Damen trifft Andrea Petkovic auf Jelisaweta Kulitschkowa, zudem spielt Anna-Lena Friedsam gegen Lourdes Lino. Von den Herren ist zum Auftakt in Melbourne nur Philipp Kohlschreiber gefordert. Er geht gegen Kei Nishikori als Außenseiter in die Partie. In Novak Djokovic und Serena Williams stehen zum Auftakt auch gleich die beiden Titelverteidiger auf dem Platz.

Fußball

Borussia Dortmund ist offenbar interessiert an Andrij Jarmolenko von Dynamo Kiew. Medienberichten zufolge will der Bundesliga-Zweite trotz zweier Ablehnung der Ukrainer nicht aufgeben. Allerdings gibt es einen kleinen Haken. Der Offensivspieler soll die Schwarz-Gelben mindestens 30 Millionen Euro kosten.

American Football

Die Ohio State University hat mit ihrem neuen Ausrüsterdeal Geschichte geschrieben. Die Buckeyes werden in allen Sportarten auch weiterhin von US-Gigant Nike ausgestattet. Über die nächsten 15 Jahre kassiert das College umgerechnet unglaubliche 2, 6 Millarden Namibia-Dollar.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Leichtathletik (Symbolbild); © Marco Cecchini/Freeimages.com

Sport

15. Januar 2016 – Sport am Mittag

Sport international Leichathletik Der Chef der US-Anti-Doping-Agentur hat nach der Veröffentlichung des zweiten WADA-Berichts erneut den Ausschluss der russischen Leichtathleten von den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gefordert. Es sei nicht genügend Zeit vorhanden, das angeschlagene Anti-Doping-Labor des Landes wieder aufzubauen, sagte er. Eine unabhängige WADA-Untersuchungskommission hatte massive Dopingverfehlungen in der russischen Leichtathletik festgestellt. Tennis Die beiden Topfavoriten David Ferrer und Jo-Wilfried Tsonga haben das Finale beim Turnier im […]

todayJanuar 15, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.