Sport

15. Mai 2017 – Sport am Abend

todayMai 15, 2017

share close

Namibischer Sport

Faustball

Der Cohen FC hat zum ersten Mal den nationalen Hallenpokal gewonnen. Nachdem diese hierzulande einzigartige Veranstaltung im Mai 2016 aufgrund mangelnder Teilnehmer abgesagt werden musste, gingen am Samstag fünf Mannschaften in Swakopmund an den Start. Der CFC marschierte ungeschlagen durch die Vorrunde, ehe er auf dem Weg ins Endspiel den gastgebenden SFC besiegte. Das zweite Finalticket löste der zur Titelverteidigung angetretene Sportklub Windhoek. Danach zog der SKW aber den Kürzeren. Mit einem 3 zu 1 gegen den Hauptstadtrivalen machte Cohen seinen Premierentriumph perfekt.

Internationaler Sport

Fußball

Stuart Baxter hat für seine zweite Amtszeit als Südafrikas Nationaltrainer einen Fünfjahresvertrag erhalten. Das verkündete der Verband heute bei der offiziellen Präsentation des Briten. Noch bis Ende der laufenden Saison betreut Baxter den Erstligaverein SuperSport United. In der Premier Soccer League rangiert der Club aus Pretoria zwei Spieltage vor Schluss an vierter Stelle. Am 4. Mai war bekannt geworden, dass Baxter die Nachfolge des entlassenen Ephraim „Shakes“ Mashaba antritt. In zehn Tagen wird er seinen Kader nominieren. Zwischen Mai 2004 und November 2005 hatte Baxter mit „Bafana Bafana“ zehn von 23 Spielen gewonnen. Außerdem gab es sechs Unentschieden und sieben Niederlagen.

Tennis

Angelique Kerber ist nun auch offiziell wieder die Nummer eins der Weltrangliste. Die 29 Jahre alte Deutsche hat in dem heute aktualisierten Ranking der WTA die derzeit wegen ihrer Schwangerschaft pausierende Amerikanerin Serena Williams abgelöst. Bei den Herren ist Alexander Zverev auf Rang 17 geklettert. Für den 20-jährigen Deutschen ist es die bislang beste Platzierung seiner Karriere.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

15. Mai 2017 – Nachrichten am Mittag

Air Namibia fliegt weit mehr Verluste auf der Strecke nach Frankfurt ein, als die Medien vergangene Woche berichtet hatten. So handele es sich laut „Windhoek Observer“ unter Berufung auf das Ministerium für Staatsunternehmen um jährlich 300 Millionen Namibia Dollar. Zunächst war von 30 Millionen Namibia Dollar die Rede. Man begrüße, dass Hersteller Airbus Air Namibia helfen wolle, sagte Minister Leon Jooste. Es sei dringend notwendig eine Lösung für den Verlust zu finden. Air Namibia sehe die Kompetenzen von Jooste überschritten […]

todayMai 15, 2017


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.