Sport

16. Februar 2016 – Sport am Mittag

todayFebruar 16, 2016

Hintergrund
share close

Sportschießen (Symbolbild); © dobby8/Freeimages.com

Sport in Namibia

Sportschießen

Oliver Hoffmann hat das erste Ausscheidungsschießen der namibischen Trap-Saison gewonnen. Der erst 15-Jährige aus Windhoek setzte sich im Finale am Samstag mit 14:12 Treffern gegen Johan Venter durch. Den dritten Rang auf dem Militärgelände bei Luiperdsvalley belegte Ian Kriel. Hoffmann hatte bereits im vergangenen Jahr mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam gemacht.

Sport international

Fußball

Sandra Starke ist mit dem SC Freiburg erfolgreich in die Rückrunde der deutschen Frauen-Bundesliga gestartet. Die namibische Angreiferin sicherte sich mit ihrer Mannschaft am Sonntag einen 2:0-Heimsieg über Turbine Potsdam. Cinzia Zehnder und Hasret Kayikci sorgte schon in den Minuten 12 und 18 für klare Verhältnisse. Starke spielte bis zu ihrer Auswechslung in der 81. Minute mit einem gebrochenen Zeh.

Fußball

Die brasilianische Justiz hat Eigentum von Neymar im Wert von über 40 Millionen Euro blockiert. Betroffen seien ein Privatflugzeug, Bankkonten und Immobilien des Barcelona-Stürmers. Damit solle eine Forderung der Steuerbehörden über 42,5 Millionen Euro abgedeckt werden. Neymar und seine Familie sollen zwischen 2011 und 2013 insgesamt 14,1 Millionen Euro an Steuern hinterzogen haben.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Verheerender Autounfall im Norden; © NAMPA

2016

16. Februar 2016 – Nachrichten am Mittag

Der Fahrer des Lkw, der in einen schweren Verkehrsunfall mit 15 Toten im Norden des Landes verwickelt war, muss nicht in Haft bleiben. Laut Polizei gebe es keinen erhärtenden Hinweis darauf, dass der 34-Jährige eine Mitschuld an dem Unfall trägt. Er wurde zunächst nach seiner Entlassung aus einem Krankenhaus festgenommen, jedoch dann vom Magistratsgericht in Tsumeb freigelassen. Er muss sich dennoch Anfang Juni erneut vor Gericht verantworten. Zunächst sprach das […]

todayFebruar 16, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.