Sport

16. Mai 2016 – Sport am Mittag

todayMai 16, 2016

share close

Sport in Namibia

Schulsport

Simbabwes Leichtathletik-Nachwuchs hat die Schulsport-Meisterschaften des südlichen Afrikas gewonnen und seinen Titel damit verteidigt. Die Mannschaft konnte über die drei Wettkampftage in Swakopmund ingesamt 55 Medaillen gewinnen und die Gastgeber, die 44 Mal Edelmetal einheimsten, auf den zweiten Rang verweisen. Botswana belegt den dritten Platz. Die nächsten Championships finden im kommenden Jahr in Simbabwe statt.

Fußball

Die Chief Santos sind nach elf Jahren wieder erstklassig. An einem dramatischen letzten Spieltag der Nordost-Division der zweiten Liga sicherte sich der Verein durch einen 7:2-Sieg gegen die Oshikango Chiefs den ersten Rang in der Tabelle. Bei gleichzeitiger Niederlage von Cuca Tops, dem größten Konkurrenten, machten die Kicker den Auftstieg perfekt.

 

Sport international

Tennis

Nach dem frühen Aus beim Masters in Rom ist Angelique Kerber in der Weltrangliste wieder vom zweiten auf den dritten Platz zurückgerutscht. Hinter Rom-Siegerin Serena Williams folgt nun die Polin Agnieszka Radwanska. Bei den Herren verbesserte sich Andy Murray durch seinen Finalsieg über Novak Djokovic in Rom auf Rang zwei hinter dem Serben, der auch das neue Ranking unangefochten anführt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2016

16. Mai 2016 – Nachrichten am Mittag

Zwei Chinesen wurden verhaftet wegen Betrug und Bestechung. Dies folgt einer Anti-Korruptions-Aktion der Namibischen Zentralbank Bank of Namibia. Im Februar sperrte die Bank of Namibia Gelder, die zwei Chinesen erlangt und auf einer kommerziellen Bank einbezahlt haben. Die Chinesen wollten 1,7 Millionen Namibia Dollar noch am selben Tag, als das Geld einbezahlt wurde, nach China überweisen. Die Bank wurde misstrauisch und sperrte die Gelder. In diesem Monat suchten die Chinesen das Gespräch mit der Bank. Da die Bank sich weigerte, […]

todayMai 16, 2016


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.