2015

16. November 2015 – Sport am Morgen

todayNovember 16, 2015

Hintergrund
share close

Namibischer Sport                            

Rugby

Namibia konnte beim Qualifikationsturnier zu den Olympischen Sommerspielen 2016 im 7er-Rugby fünf von sechs Spielen gewinnen. Lediglich im zweiten Aufeinandertreffen gegen Marokko gab es mit 15:17 eine knappe Niederlage. Zuvor wurden Marokko, Tunesien, Botswana, Nigeria und Madagaskar besiegt. Dennoch hat Namibia die Spiele in Rio de Janeiro verpasst und musste sich mit dem fünften Platz beim Turnier zufrieden geben. Kenia konnte durch einen Sieg gegen Simbabwe das Ticket für Brasilien sichern.

Internationaler Sport                       

Fußball

Gabun, Marokko, die Demokratische Republik Kongo und Uganda stehen in der Gruppenphase der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Vizeweltmeister Argentinien konnte bei der Qualifikation in Südamerika erneut nicht überzeugen. Die Mannschaft kam im eigenen Land gegen Brasilien nicht über ein 1:1 hinaus. Deutschland verlor sein Freundschaftsspiel in Frankreich nach schwacher Leistung mit 0:2.

Formel 1

Nico Rosberg hat den Großen Preis von Brasilien vor seinem Teamkollegen und Weltmeister Lewis Hamilton gewonnen. Damit sicherte sich Rosberg auch den zweiten Platz in der WM-Gesamtwertung vor Sebastian Vettel. Dieser wurde auf dem Autodromo Jose Carlos Pace Dritter. Lewis Hamilton steht vor dem abschließenden Rennen in Abu-Dhabi mit 363 Punkten auf Platz 1, vor Rosberg mit 297 und Vettel mit 266 Punkten. Auf Platz 4 liegt Valtteri Bottas mit 136 Punkten.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2015

16. November 2015 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias will ihre geplante Solidaritätsabgabe ungeachtet von Protesten einführen. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein betont, berichtet die Allgemeine Zeitung. Allerdings sei noch nicht sicher, ab welchem Einkommen sie zu zahlen sei. Bislang wurde eine Untergrenze von 80.000 Namibia Dollar im Jahr genannt. Zudem wird die Abgabe laut AZ erst 2017 eingeführt. Die Regierung rechnet mit rund 600 Millionen Namibia Dollar, die dem Kampf gegen die Armut dienen sollen. […]

todayNovember 16, 2015


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.