Sport

17. Februar 2016 – Sport am Mittag

todayFebruar 17, 2016

Hintergrund
share close

Frauenfußball (Symbolbild), © Elias Minasi/Freeimahges.com

Sport in Namibia

Fußball

Die Damen-Auswahl vom Windhoeker Verein Tura Magic hat ihren Siegeszug in Namibias höchster Spielklasse fortgesetzt. Am vergangenen Wochenende setzte sich das Team um Nationalspielerin Zenatha Coleman mit 10:0 gegen Galz and Goals durch. Coleman erzielte ihre Saisontreffer 49 und 50 und führte die Torschützenliste damit an. Durch den Sieg hat Magic nun 48 Punkte auf dem Konto. Die Meisterschaft dürfte ihnen damit nicht mehr zu nehmen sein.

Sport international

Fußball

Der FC Barcelona macht offenbar ernst in Sachen Mesut Özil. Laut Medieninformationen wird Spaniens Meister beim Achtelfinal-Hinspiel am 23. Februar beim FC Arsenal offiziell wegen des Weltmeisters anfragen. Gerüchte um einen möglichen Wechsel Özils halten sich seit Wochen hartnäckig. Der Nationalspieler denkt allerdings angesichts seines noch zweieinhalb Jahre gültiges Vertrages derzeit nicht an einen Abschied.

Leichtathletik

Nach den jüngsten Erpressungsvorwürfen in der kenianischen Leichtathletik will Isaac Mwangi sein Amt als Geschäftsführer des nationalen Verbandes vorerst ruhen lassen. Zugleich bestritt er jegliches Fehlverhalten. Die beiden des Dopings überführten Läuferinnen Joyce Zakary und Francisca Manunga hatten erklärt, von Mwangi zur Zahlung von 21.000 Euro aufgefordert worden zu sein. Im Gegenzug sollten ihre Vier-Jahres-Sperren reduziert werden.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Löwe (Symbolbild); © Kevin Pluck/WikimediaCommons

2016

17. Februar 2016 – Nachrichten am Morgen

Südlich von Karibib sind vor kurzem drei Löwen aufgetaucht. Das habe der Verwalter der Farm Etusis, Sigi von Lüttwitz, bestätigt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Sie hätten versucht, ein Pferd und ein Kalb zu reißen. Demnach erlitten beide Tiere Kratz- und Bisswunden, werden jedoch überleben. Lüttwitz zufolge wird vermutet, dass es sich um junge Löwen handelt, die möglicherweise aus dem Damaraland stammen. Vertreter der Organisation AfriCat hätten Etusis vergangene Woche besucht, […]

todayFebruar 17, 2016


0%