Sport

18. August 2015 – Sport am Mittag

todayAugust 18, 2015

Hintergrund
share close

Sport in Namibia

Squash

Die Mannschaft „Breaking News“ hat die A-Division der von Trustco gesponsorten Geschäftsliga am vergangenen Wochenende gewonnen. Das Team um Verbandspräsident Nelson Herunga setzt sich im Endspiel gegen die „Trustco Bank“ durch. Die Verliererrunde der A-Wertung gewann „Road Signs“ nach einem Sieg über „Coach Sean Blue Team“. Für eine Vielzahl der Spieler war das dreimonatige Turnier eine gute Vorbereitung auf die offenen Meisterschaften, die vom 4. bis zum 6. September stattfinden.

Sport international

Fußball

Gerhard Mayer-Vorfelder ist tot. Wie seine Familie heute mitteilte, starb der frühere Präsident des Deutschen Bundes im Alter von 82 Jahren. Details wurden nicht genannt. Er hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Von 2001 bis 2006 war der gebürtige Mannheimer DFB-Präsident, ab 2004 gemeinsam mit Theo Zwanziger.

Leichathletik

Ein bei den Weltmeisterschaften in Peking aufgestellter Weltrekord wird mit umgerechnet rund 130 000 Namibia-Dollar prämiert. Dies teilte der Weltverband IAAF heute mit. In der 32-jährigen WM-Geschichte hat es bisher nur 20 Weltrekorde gegeben. Die Einstellung einer Rekordmarke reicht nicht, um die Prämie zu kassieren, er muss verbessert werden. Den bislang letzten Weltrekord stellte die 4×100-Meter-Staffel Jamaikas bei der WM 2011 auf.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sport

18. August 2015 – Sport am Morgen

Namibischer Sport Rugby Namibias Rugby-Nationalmannschaft ist dem ersten Sieg bei einer Weltmeisterschaft näher als je zuvor. Dieser Meinung sind internationale Sportexperten, nach den sehr guten Auftritten der Welwitschias in den vergangenen vier Spielen gegen Russland, Kenia und Simbabwe. Namibia trifft in Gruppe C auf den amtierenden Weltmeister Neuseeland sowie die Auswahlen von Argentinien, Tonga und Georgien. Ein Sieg gegen die Georgier auf Platz 14 der Weltrangliste oder Tonga auf Rang […]

todayAugust 18, 2015


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.