Sport

18. Januar 2017 – Sport am Mittag

todayJanuar 18, 2017

share close

Sport international

Tennis

Angelique Kerber hat die dritte Runde der Australien Open nur mit viel Mühe erreicht. Im deutschen Duell mit Carina Witthöft setzte sich die Weltranglistenerste an ihrem 29. Geburstag mit 6:2, 6:7 und 6:2 gegen durch. Unterdessen steht Mischa Zverev erstmals unter den letzten 32 in Australien. Der ältere Bruder von Alexander Zverev siegte gegen den US-Amerikaner John Isner mit 6:7, 6:7, 6:4, 7:6 und 9:7. Julia Görges scheiterte dagegen mit 3:6 und 4:6 an Jelena Jankovic aus Serbien.

Formel 1

Liberty Media hat eine weitere Hürde beim Kauf der Formel 1 genommen: Die Aktionäre des amerikanischen Unterhaltungsunternehmens stimmten entsprechenden Plänen der Firma zu. Liberty Media hatte im Vorjahr die Mehrheitsanteile an der Formel 1 für 4,4 Milliarden Dollar erworben. Zuvor war das Finanzunternehmen CVC Hauptgesellschafter der Formel 1. Nun muss noch der Motorsport-Weltverband zustimmen, damit Liberty Media endgültig zum Besitzer der Formel 1 wird.

Fußball

Yaya Toure hat der finanzstarken chinesiche Super League einem Medienbericht zufolge eine Absage erteilt. Demnach sein ein ungenannter Verein aus dem Reich der Mitte bereit gewesen, dem Ivorer 430 000 Pfund – umgerechnet mehr als 7 Millionen Namibia Dollar – die Woche an Gehalt zu zahlen. Der Mittelfeldspieler vom englischen Erstligisten Manchster City entschied sich aber aufgrund der qualitativen Unterschiede gegen einen Wechsel. Allerdings läuft Toures Vertrag Ende der Saison aus und ein neues Arbeitspapier bei den Citizens scheint unwahrscheinlich.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

18. Januar 2017 – Tourismus-Treff

Der Tourismus wird, neben dem Bergbau, die treibende Kraft der namibischen Wirtschaft in diesem Jahr sein. Diese beiden Sektoren würden fast alleine zum Wirtschaftswachstum von vermutlich um die drei Prozent beitragen. Das Wachstum im Tourismus könnte, Expertenmeinungen nach, in diesem Jahr deutlich über sieben Prozent liegen.- Ein erstes Anzeichen sei ein extrem stark steigender Regionaltourismus über die Weihnachts- und Neujahrszeit gewesen. Vor allem Reisende aus Botswana hätten Namibias Küstenorte als Reiseziel entdeckt. Namibia Wildlife Resorts spricht indessen von einem deutlich […]

todayJanuar 18, 2017


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.