Sport

19. Februar 2016 – Sport am Morgen

todayFebruar 19, 2016 3

Hintergrund
share close

Dortmund gegen Pprto; © Patrik Stollarz/AFP-NAMPA

Sport international

Fußball

In der UEFA-Europa League gab es am Abend unter anderem folgende Ergebnisse in der Hinrunde des Sechzehntelfinales: Dortmund gegen Porto 2:0, Leverkusen in Lissabon gegen Sporting 1:0, Augsburg gegen Liverpool 0:0. Schalke und Donezk trennten sich ebenfalls 0:0. Basel spielte in Saint Etienne 2:3, während Wien in Valencia zu einem 0:6 kam.

Tennis

Der Hamburger Tennisprofi Alexander Zverev spielte in der vergangenen Nacht im Achtelfinale des Turniers von Marseille gegen Toma Berdych aus Tschechien. Das Spiel endete 3:6, 6:3 und 5:7. Heute tritt Benjamin Becker bereits im Viertelfinale im US-amerikanischen Delray Beach an. Dein Gegner ist Rajeev Ram aus den USA.

Beachvolleyball

Eine herbe Schlappe musste das deutsche Beachvolleyballer-Duo Markus Böckermann und Lars Flüggen einstecken. Bereits im Viertelfinale war für das an Nummer 1 gesetzte Team Schluss. Sie unterlagen überraschend den Russen Oleg Stojanowski und Artem Jarzutkin mit 21:18, 12:23 und 13:15. Damit sinken die Chancen für Deutschland, dass zwei Volleyball-Duos zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro fahren können.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Stausee in Namibia - wichtige Trinkwasserspender; © Gerd/Wikimedia Commons

2016

18. Februar 2016 – Nachrichten am Abend

Windhoek erhält ab sofort 20 Prozent weniger Trinkwasser vom Wasserversorger Namwater. Mit dieser drastischen Maßnahme soll das Leerlaufen der Stauseen um Windhoek herausgezögert werden. Damit könne das Wasser in den drei Stauseen die Versorgung bis April 2017 sicherstellen. Ohne diese Maßnahme wäre Windhoek ab August 2016 ohne Wasser. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wird mit Hochdruck an der Notversorgung gearbeitet. Zudem sollen Gespräche mit Großverbrauchern laufen. Die Nutzung von Trinkwasser zur […]

todayFebruar 18, 2016


0%