Sport

19. Januar 2016 – Sport am Mittag

todayJanuar 19, 2016

Hintergrund
share close

Tennis (Symbolbild); © Dennis Bos/Freeimages.com

Sport international

Tennis

Angelique Kerber hat bei den Australian Open ein Erstrunden-Aus nur mit sehr viel Mühe abwenden können. Sie bezwang die Japanerin Misaki Doi mit 6:7, 7:6 und 6:3. Damit stehen beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison insgesamt sieben deutsche Damen in der zweiten Runde. Alexander Zverev ist unterdessen wie erwartet in der ersten Runde ausgeschieden. Der 18-Jährige verlor gegen den Weltranglisten-Zweiten Andy Murray klar mit 1:6, 2:6 und 3:6.

Fußball

Spaniens Rekordmeister Real Madrid muss länger ohne Garteh Bale auskommen. Der Waliser zog sich beim 5:1-Sieg gegen Sporting Gijon eine Muskelverletzung im rechten Bein zu. Damit fällt Bale für drei Wochen aus. Dies berichten spanische Medien heute.

Basketball

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der NBA zu einem wichtigen Heimsieg geführt. Dem 37-Jährigen gelangen beim 118:113-Sige heute Morgen gegen die Boston Celtics 31 Punkte und elf Rebounds, womit er den Mavs fast im Alleingang den Erfolg brachte.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Sprecher der Polizei; © Anna Salkeus/NAMPA

2016

19. Januar 2016 – Nachrichten am Mittag

Die Anti-Kriminalitätskampagne “Operation Omake” wird nun auch in der Region Omaheke implementiert. Dies kündigte der Regionalkommandeur der Polizei, Josephat Abel, an. Man sei derzeit in intensiven Gesprächen mit staatlichen und privaten Einrichtungen in der Region. So erwarte man uneingeschränkte Unterstützung durch die Lokalverwaltungen. "Operation Omake" wurde im November 2015 durch Staatspräsident Hage Geingob und Sicherheitsminister Charles Namoloh ins Leben gerufen. Durch verschiedene Maßnahmen soll die Kriminalität in Namibia dezimiert werden. […]

todayJanuar 19, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.