2020

20. Juli 2020 – Sport des Tages

todayJuli 20, 2020

share close

Namibischer Sport
Fußball
Die Namibia Premier League NPL, die höchste Spielklasse des namibischen Fußballs, gibt es nicht mehr. Die Namibia Football Association NFA hat die monatelangen Streitigkeiten mit einem endgültigen Ausschluss der NPL beendet. Auf einer außerordentlichen Versammlung stimmten 19 Mitglieder für den Ausschluss, nur zwei waren dagegen. Die Entscheidung trifft unter anderem auch den Geschäftsführer der NPL, Harald Fülle, sowie alle anderen Führungspersonen der NPL. Bis auf weiteres wird es somit vermutlich kein Ligafußball im Land geben. Alle Teams arbeiten nun auf den NFA-Cup, den Pokalwettbewerb hin. Dieser wird weiter vom Mobilfunkbetreiber MTC gesponsert. Hierfür stehen 4,5 Millionen Namibia Dollar pro Jahr zur Verfügung.

Fußball
Der Präsident der NFA, Ranga Haikali, hat persönlich Stellung zum Ausschluss der NFA genommen. Seiner Meinung nach habe die NPL mehr als genug Zeit gehabt ihre Probleme zu lösen. Es habe aber keinerlei Anstrengungen dieser gegeben, sondern nur Klageversuche und die Einschaltung nationaler und internationaler Gerichte. Selbst auf Mediationsversuche durch die NFA und die Einschaltung eines Vermittlers und des Sportministeriums habe die NPL nicht reagiert. Von dieser seien lediglich Einschüchterungsversuche gekommen. Alles habe mit der Ablehnung einer Entscheidung der NFA und FIFA zur Berücksichtigung der Civics und Orlando Pirates für die neue Saison begonnen.

Internationaler Sport
Formel 1
Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Ungarn souverän gewonnen. Er fuhr vor dem Niederländer Max Verstappen und dem Finnen Valtteri Bottas durchs Ziel. Sebastian Vettel wurde Sechster. – In der WM-Gesamtwertung liegt nach vier Rennen ebenfalls nun Hamilton vorne. Er hat 63 Punkte zu Buche stehen, gefolgt von Bottas mit 58 und Verstappen mit 33 Zählern. Vettel, in seiner letzten Ferrari-Saison, hat auf Rang 10 liegend lediglich neun WM-Punkte zu Buche stehen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2020

20. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Seit Freitag wurden 215 neue Fälle des Coronavirus nachgewiesen. Laut dem Gesundheitsministerium spielt sich weiterhin, trotz intensiver Tests auch in der Region Khomas, der Schwerpunkt in und um Walvis Bay ab. Vereinzelte Fälle, mit nicht nachvollziehbaren Infektionswegen, wurden aber auch aus anderen Landesteilen gemeldet. Einige Personen sind indessen gesundet. Ein weiterer Todesfall wurde verzeichnet. Die Person sei zu Hause gestorben. Sie hatte Vorerkrankungen und habe lediglich über Kopfschmerzen geklagt. - Die Updates zu den COVID19-Fällen im Land werden vom Gesundheitsministerium […]

todayJuli 20, 2020


0%