2016

21. Februar 2016 – Nachrichten am Morgen

todayFebruar 21, 2016

Hintergrund
share close

Zika-Quarantänestation in Honduras; Rafael Ochoa/Xinhua-NAMPA

Zika-Quarantänestation in Honduras; Rafael Ochoa/Xinhua-NAMPA

Das Zika-Virus breitet sich in Teilen Südamerikas weiter aus. In Kolumbien haben sich nach offiziellen Angaben schon mehr als 37.000 Menschen mit dem Zika-Virus infiziert, darunter über 6.000 schwangere Frauen. In Brasilien sind 1,5 Millionen Menschen betroffen. Der Erreger wird für Fehlbildungen bei ungeborenen Kindern verantwortlich gemacht. Papst Franziskus hat den Gebrauch von Verhütungsmitteln für moralisch verantwortbar erklärt, um eine weitere Ausbreitung des Zika-Virus zu verhindern.

Nach dem Anschlag auf einen Militärkonvoi in Ankara mit 28 Toten hat die türkische Regierung landesweit verschärfte Sicherheitsmaßnahmen angekündigt. Es soll einen Anti-Terror-Aktionsplan geben, sagte Regierungschef Davutoglu. Eine kurdische Gruppierung hat sich zu dem Anschlag im Zentrum der Hauptstadt bekannt. Der Konflikt zwischen türkischen Regierungstruppen und den Kurden im Land hat in letzter Zeit zahlreiche Tote gefordert.

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat die Vorwahlen der Demokraten in Nevada gewonnen. Sie erhielt rund 53 Prozent der Stimmen. Ihr Rivale Bernie Sanders landete mit etwa 47 Prozent knapp dahinter. Die Republikaner stimmten gestern in South Carolina ab. Auch da konnte sich nach ersten Hochrechnungen der Favorit durchsetzen. Der umstrittene Milliardär Donald Trump erhielt etwa 33 Prozent der Stimmen. Der ursprüngliche Favorit, Jeb Bush, kam auf etwa 8 Prozent und erklärte, aus dem Rennen um die Kandidatur auszusteigen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Ähnliche Beiträge

2024

Fast 1000 Neufahrzeuge im Mai verkauft

Im Mai wurden in Namibia 966 Neufahrzeuge verkauft. Das geht aus Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm hervor. Im Monatsvergleich bedeutet das einen Anstieg von 7,5 Prozent. Im Jahresvergleich wiederum wurde ein minimaler Rückgang verzeichnet. Dazu Head of Research bei Simonis Storm, Max Rix, gegenüber Hitradio Namibia: „Der Markt wird weiterhin […]

todayJuni 14, 2024


0%