2019

23. August 2019 – Nachrichten am Abend

todayAugust 23, 2019

share close

Ein weiterer Ausbruch der hochansteckenden Afrikanischen Schweinepest ist in der südafrikanischen Provinz Gauteng, nahe der Millionen Metropole Johannesburg, gemeldet worden. Diesmal sind etwa eintausend Tiere betroffen und werden vorsorglich getötet. Seit April ist es der fünfte Ausbruch der Seuche in der Region. Grundsätzlich wird die Afrikanische Schweinepest per direkten Tierkontakt übertragen. Dabei sind es oft Wildschweine oder Zecken, welche die Seuche verbreiten. Das Virus kann aber auch indirekt weiterverbreitet werden z.B. in den Produkten oder an Kleidung und Fahrzeugen. Bisher gilt die Afrikanische Schweinepest als ungefährlich für den Menschen.

Die FW de Klerk Stiftung in Südafrika hat die Regierung des Landes gewarnt – die geplante Gesundheitsreform des Landes wird zu einem Desaster führen. Im Nachbarland sollen alle Krankenkassen abgeschafft werden; alle Bürger des Landes würden dann in eine Staatliche Krankenkasse einzahlen – somit würde es keine Privatversicherungen mehr geben. Obwohl es Weltweit viele Beispiele von Nationalen Gesundheitssystemen gibt, befinden sich diese in Länder, die sich es leisten können – Südafrika ist ein dritt Welt Staat und könne sich so ein System nicht leisten – so die Organisation. Auch Private Krankenhäuser, Ärzte und Spezialisten bangen um ihre Zukunft.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

23. August 2019 – Nachrichten am Mittag

Auf namibischen Strassen sind gestern bei 4 Verkehrsunfällen insgesamt 7 Menschen ums Leben gekommen. 2 Personen starben etwa 17 Kilometer ausserhalb von Otjiwarongo, während fast zeitgleich 2 weitere Menschen bei einem Unfall zwischen Otavi und Tsumeb verstarben. Gestern Abend kam eine Person etwa 110 Kilometer ausserhalb von Keetmanshoop Richtung Grünau ums Leben. Bei einem weiteren Verkehrsunfall gestern Abend 20 Kilometer ausserhalb von Bethanien nach Keetmanshoop sind 3 Personen gestorben. Die namibische Polizei und der Autounfallfonds MVA ruft Autofahrer auf, besonders […]

todayAugust 23, 2019


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.