Sport

23. Januar 2017 – Sport am Morgen

todayJanuar 23, 2017

share close

Namibischer Sport

Radsport

Das Auftaktrennen zur Straßenradfahr-Serie 2017 hat Till Drobisch gewonnen. Er überwand die 100 Kilometer vor Lotto Petrus und Johannes Hamunyela. Michelle Vorster gewann bei den Damen über eine Distanz von 70 Kilometern.

Internationaler Sport

Fußball

Die Fußball-Bundesliga ist gestern mit dem 18. Spieltag nach der Winterpause weitergegangen. Zum Auftakt gewannen Herbstmeister Bayern, Schalke, Wolfsburg, Hoffenheim, Dortmund, Leverkusen und Leipzig. Unentschieden spielten Darmstadt und Gladbach sowie Mainz und Köln.– In der Tabelle führen die Münchener nun mit 42 Punkten vor Aufsteiger Leipzig mit 39 und Hoffenheim mit 31 Zählern. Dortmund ist 4. mit 30 Punkten. Am Ende steht Darmstadt, hinter Ingolstadt und dem HSV.

Fußball

Nach Senegal in Gruppe B haben auch Burkina Faso und Kamerun aus Gruppe A das Viertelfinale bei der Afrikameisterschaft in Gabun erreicht. Gestern spielte Kamerun gegen Gastgeber Gabun 0 zu 0, während Guinea-Bissau gegen Burkina Faso zu einem 0 zu 2 kam.

Handball

Die Viertelfinalpartien bei der Handball-WM in Frankreich sind perfekt. Der Gastgeber und Weltmeister trifft auf Schweden, während es Spanien mit Kroatien und Norwegen mit Ungarn zu tun bekommt. Europameister Deutschland verlor überraschend im Achtelfinale gegen den deutlich schwächer eingeschätzten Vizeweltmeister aus.

Tennis

Die Nummer 1 der Welt, Angelique Kerber, ist deutlich im Achtelfinale der Australian Open gescheitert. Hingegen konnte Mischa Zverev, der Bruder des derzeit besten deutschen Spielers Alexander, die Nummer 1 der Welt, Andy Murray schlagen. Er steht nun im Viertelfinale.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

22. Januar 2017 – Nachrichten am Abend

An dem von einer Schneelawine verschütteten Hotel in Italien setzen Helfer die Suche nach möglichen weiteren Überlebenden fort. Dutzende Rettungskräfte sind im Einsatz. Aus dem unter Schneemassen begrabenen Hotel gab es jedoch seit mehr als 24 Stunden kein Lebenszeichen mehr. Gestern Morgen hatten die Helfer vier weitere Überlebende gerettet. Damit wurden insgesamt neun Menschen lebend aus dem Hotel geborgen. Nach mehr als zwei Jahrzehnten an der Macht hat Gambias abgewählter Präsident Jammeh das Land verlassen. Nach wochenlanger Krise hat er […]

todayJanuar 22, 2017


0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.