2021

23. November 2021 – Sport am Morgen

todayNovember 23, 2021

Hintergrund
share close

Pferderennen in Gobabis; © Zebaldt Ngaruka/Nampa

Namibischer Sport
Tennis
Beim Jugendturnier der Klasse 2 im tunesischen Sousse hat der namibische Nachwuchsstar Connor van Schalkwyk mühelos die zweite Runde erreicht. Er besiegte den Lokalmatador Rayen Zribi mit 6 zu 0 und 6 zu 4. Van Schalkwyk, aktuelle Nummer 137 der Jugend-Weltrangliste, ist auf vier gesetzt. Er trifft nun auf den Beniner Prince Gandonou. Der zweite Namibier im Feld, George Louw, kassierte hingegen gegen den Ägypter Ahmed Zaki mit 0 zu6 und 0zu 6 die Höchststrafe.– Das Turnier dient gleichzeitig als afrikanische Tennis-Jugendmeisterschaft. Bei 22 der 32 Teilnehmer handelt es sich um die besten Nachwuchsspieler des Kontinents, die anderen zehn nehmen auf Einladung teil.

Pferderennen
70 Pferde nahmen am Wochenende beim vom Aminuis Horse Racing Club organisierten Rennen in Gobabis teil. Starlite aus Okahandja war im Hauptrennen über 200 Meter das Maß aller Dinge und lief vor Burundi und Icon King über die Ziellinie. In der Nambred-Kategorie über die gleiche Distanz setzte sich Freedom Fighter aus Ovitoto durch. Gimmethelight aus dem Kaondeka-Stall siegte über die kurze Distanz von 1600 Metern. Als nächstes steht zum Jahresabschluss das traditionell größte Rennen im Rahmen des MTC Horse Derby auf dem Programm

Jugendfußball
Am Wochenende ist die größte Jugendliga des Landes, die Hopsol Youth League, zu Ende gegangen. Insgesamt nahmen mehr als 1600 Nachwuchsspieler aus 92 Mannschaften teil. In der Altersklasse U12 gewann AC in einem packenden Finale im Elfmeterschießen mit 4 zu 3 gegen SKW. Der SKW zog auch im Finale der U11 den Kürzeren, hier mit 2 zu 3 gegen DTS. In der Gruppe U9 konnte sich SKW den Titel sichern. Die U15-, U17- und U19-Ligen konnten aufgrund der COVID19-Beschränkungen Mitte des Jahres ihre Saison nicht beenden. – An diesem Wochenende beendet dann auch die zweite große Jugendliga im Land, die LiquiFruit-Liga, ihre Saison.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%