Sport

25. April 2017 – Sport am Mittag

todayApril 25, 2017

share close

Namibischer Sport

Rugby

Die Junioren-Auswahl des nationalen Verbandes hat den erstmals als U20-Turnier ausgespielten Wettbewerb um die Africa Trophy gewonnen. Im Finale setzte sich die Mannschaft am Sonntag auf Madagaskar mit 66 zu 24 gegen Kenia durch. Namibia legte dabei zehn erfolgreiche Versuche. Fleißigster Punktesammler war Cliven Loubser mit 21 Punkten. Im Spiel um Platz drei behielt Gastgeber Madagaskar gegen Simbabwe mit 36 zu 35 die Oberhand. Die Namibier hatten sich am Donnerstag mit einem 66 zu 7 gegen Madagaskar für das Finale qualifiziert. Kenia besiegte Simbabwe mit 34 zu 24. Das namibische Team nutzte das kontinentale Kräftemessen als Vorbereitung auf seine Teilnahme an der U20 World Trophy. Die Nachwuchsmeisterschaft der international zweitklassigen Nationen findet im August in Uruguay statt.

Radsport

Ingram Cuff und Michelle Vorster haben bei der Omaruru Spar Cycle Challenge ihre Titel aus dem Vorjahr mit Erfolg verteidigt. Cuff benötigte am Samstag zwei Stunden, 37 Minuten und 41 Sekunden, um die 106 Kilometer lange Strecke zu absolvieren. Sein Vorsprung auf Costa Seibeb betrug im Ziel gerade mal drei Sekunden. Dritter wurde Drikus Coetzee. Bei den Damen war Vorster auf der Straße zwischen Omaruru und Kalkfeld erneut nicht zu schlagen. Sie verwies diesmal Anneke Steenkamp und Irene Steyn auf die weiteren Podestplätze.

Internationaler Sport

Fußball

Peter Hyballa ist nicht mehr Trainer des niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen. Der abstiegsgefährdete Club gab gestern die sofortige Trennung von dem deutschen Coach bekannt. Hyballa war erst zu Beginn dieser Saison verpflichtet worden. Sein Vertrag lief noch bis zum Ende der kommenden Spielzeit. Hyballa ist in der hiesigen Szene ein bekanntes Gesicht. Seit 1998 hat er zahlreiche Male die von Georg Engelbauer zunächst in Windhoek und mittlerweile in Swakopmund angebotene Fußballschule mitgestaltet. In der Saison 2002/03 trainierte Hyballa für einige Monate den Erstligisten Ramblers. 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

25. April 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Ministerin für städtische und ländliche Entwicklung, Sophia Shaningwa, hat überraschend scharf vor Vetternwirtschaft in Stadtverwaltungen gewarnt. Sie habe viele Beschwerden über Unregelmäßigkeiten bei der Zuteilung von Grundstücken erhalten, sagte Shaningwa laut Namibian gestern zur Eröffnung eines Arbeitstreffens ihres Ministeriums zur strategischen Planung für die kommenden fünf Jahre. Diese Art von Fehlverhalten müsse ein Ende haben. Zugleich rief sie die Mitarbeiter in den zuständigen Behörden auf, service-orientiert zu arbeiten und die Bedürfnisse der Bewohner an oberste Stelle zu setzen. Dem […]

todayApril 25, 2017 4


0%