Sport

25. Januar 2016 – Sport am Morgen

todayJanuar 25, 2016

Hintergrund
share close

Baby Gladiators im Einsatz gegen Nigeria; © Hesron Kapanga/NAMPA

Sport in Namibia

Fußball

Namibias Baby Gladiators hatten auch im Rückspiel in der Qualifikation zur U17-Fußball-Weltmeisterschaft keine Chance. Die Mannschaft unterlag Nigeria mit 5:0. Bereits das Hinspiel hatte Namibia 4:0 verloren. Nigeria kämpft nun im Qualifikationsfinale gegen die Auswahl aus Südafrika oder Sambia um die Teilnahme an der WM dieses Jahr in Jordanien.

Sport international

Fußball

Am ersten Spieltag der Bundesliga nach der Winterpause, setzten sich die Meisterschaftsfavoriten durch. Bayern München gewann mit etwas Glück 2:1 in Hamburg. Dortmund zeigte beim 3:1 in Gladbach eine gute Leistung und bleibt, acht Punkte hinter den Bayern, auf dem zweiten Tabellenplatz. Zudem gewannen Darmstadt, Ingolstadt und Köln. Frankfurt gewann gegen Wolfsburg, Bremen konnte sich Dank eines 3:1 auf Schalke Luft im Abstiegskampf verschaffen. In der Tabelle ist der HSV nun 11. Schlusslicht bleibt Hannover hinter Hoffenheim.

Fußball

Bei der Afrikanischen Nationenmeisterschaft stehen einige Mannschaften bereits im Viertelfinale. Trotz einer 1:4-Niederlage im letzten Gruppenspiel steht Gastgeber Ruanda als Gruppensieger der Gruppe A in der nächsten Runde. Auch die Elfenbeinküste ist weiter. Aus Gruppe B steht die Demokratische Republik Kongo im Viertelfinale, Kamerun kämpft heute ums Weiterkommen. Aus Gruppe D ist Sambia bereits qualifiziert.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Schule in Kanada (Symbolbild); © Amqui/Wikimedia Commons

2016

24. Januar 2016 – Nachrichten am Abend

Zwei Tage nach den tödlichen Schüssen in einer Schule in Kanada hat die Polizei einen 17-Jährigen des Mordes beschuldigt. Ihm wird vorgeworfen, vier Menschen getötet und sieben weitere schwer verletzt zu haben. Der Schüler soll am Freitag in der Schule um sich geschossen haben, er wurde festgenommen. Sein Motiv ist weiter unklar. Russland nimmt keine Flüchtlinge aus Norwegen mehr zurück. Der Grenzübergang im hohen Norden des Landes ist geschlossen worden […]

todayJanuar 24, 2016


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.