2019

25. September 2019 – Sport des Tages

todaySeptember 25, 2019

share close

Namibischer Sport

Leichtathletik

Am Freitag beginnt in Doha die 17. Leichtathletik-Weltmeisterschaft. Für Namibia sind lediglich zwei Sportler teilnahmeberechtigt. Helalia Johannes geht als Mitfavoritin auf der 42,195 Kilometer der Marathonstrecke quer durch die Hauptstadt Katars ins Rennen. Reinhardt Thomas, der von der IAAF als Tomas Hilifa Rainhold geführt wird, tritt ebenfalls im Marathon an. Während Johannes gleich am Auftakttag der Wettkämpfe läuft, tritt Thomas erst zum Ende der WM am 5. Oktober an.

Internationaler Sport

Fußball

Die Wahl des Argentiniers Lionel Messi zum Weltfußballer hat erneut Diskussionen über den Abstimmungsmodus aufflammen lassen. So wurde der Argentinier, der zum sechsten Mal gewann, von deutlich mehr Nationen gewählt als Virgil van Dijk und Cristiano Ronaldo. Problematisch sehen viele Kritiker vor allem aber das Stimmengewicht. So hat eine unbedeutende Fußballnation ebenso viel Gewicht wie zum Beispiel Weltmeister Frankreich. Aus jedem FIFA-Mitgliedsland stellen der Kapitän der Nationalmannschaft, der Nationaltrainer und ein Fußballjournalist ihre Top 3 auf. Danach zählt die Stimme einer Online-Umfrage weitere 25 Prozent.

Rugby

Beim gestrigen Spiel der Rugby-WM in Japan hat Samoa die Auswahl Russlands deutlich mit 34 zu 9 besiegt. Damit hat Samoa nach seinem ersten Spiel die Tabellenführung übernommen. Russland hingegen steht nach zwei Niederlagen schon unter Zugzwang. – Heute spielt in Gruppe D Fidschi gegen Uruguay. Fidschi hatte sein erstes Spiel gegen Australien verloren, Uruguay hat bisher noch keine Partie absolviert.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2019

24. September 2019 – Nachrichten am Abend

Namibia wird seine Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel intensivieren. Dies sagte Staatspräsident Hage Geingob vor der UN-Vollversammlung in New York. Insbesondere der Schutz der Meere sei ein Schwerpunkt, so Geingob. Hierfür werden kurzfristig 74 Millionen Namibia Dollar in die Hand genommen. Zudem werde an dem Plan bis 2022 mehr als 140 Megawatt Strom durch Windenergie zu gewinnen festgehalten. – Experten sehen in der klaren Stellungnahme Geingobs zum Meeresschutz einen möglichen Hinweis auf ein dauerhaftes Verbot des geplanten, umstrittenen Phosphatabbaus […]

todaySeptember 24, 2019


0%