Sport

26. April 2017 – Sport am Mittag

todayApril 26, 2017

share close

Namibischer Sport

Fußball

Neun Vereine und zwei Schulen nahmen vergangenes Wochenende an der zehnten Auflage des Jugendturniers beim Sportklub Windhoek teil. Gespielt wurde in den Altersklassen U7 bis U17. Die beste Ausbeute erzielten wie bereits in den vergangenen vier Jahren die Ramblers. Sie holten zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Ebenfalls zwei Titel gewann die Kaizen Football Academy. Der gastgebende SKW und der Athletic Club schafften es jeweils einmal auf den ersten und zweiten Platz. Die übrigen Medaillen teilten die Swallows, die Delta-Oberschule und der Swakopmund FC unter sich auf. Das Turnier markierte den Beginn einer fünfteiligen Wettkampfreihe. Fortgesetzt wird diese am 10. und 11. Juni beim Deutschen Turn- und Sportverein in Windhoek.

Fußball

Sandra Starke hat mit dem SC Freiburg in der Frauen-Bundesliga ihren Ex-Club Turbine Potsdam geschlagen. Der Sport-Club setzte sich am Sonntag beim Tabellenzweiten mit 1 zu 0 durch. Lena Petermann erzielte bereits in der zwölften Minute den einzigen Treffer der Partie. Starke lief an ihrer alten Wirkungsstätte von Beginn an auf. Eine halbe Stunde vor Schluss wurde die Namibierin ausgewechselt. Freiburg verbesserte sich durch den neunten Saisonsieg auf den vierten Platz. Kommenden Sonntag empfangen Starke und Co. die an sechster Stelle liegende SGS Essen. Potsdam hat nun drei Punkte Rückstand auf den erstplatzierten VfL Wolfsburg. Dritter ist Bayern München.

Internationaler Sport

Basketball

Superstar Russell Westbrook konnte das Aus der Oklahoma City Thunder in der ersten Runde der NBA-Playoffs mit seinen 47 Punkten nicht verhindern. Die Thunder unterlagen vergangene Nacht bei den Houston Rockets mit 99 zu 105. Dadurch verloren sie die Best-of-Seven-Serie mit 1 zu 4. Bester Werfer der Gastgeber war James Harden mit 34 Punkten. Noch um das Weiterkommen kämpfen müssen die San Antonio Spurs. Sie gewannen gegen die Memphis Grizzlies mit 116 zu 103. In der K.o.-Serie führen sie nun 3 zu 2.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2017

26. April 2017 – Nachrichten am Morgen

Präsident Hage Geingob besucht zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt vor zwei Jahren das Nachbarland Simbabwe. Wie das Büro des Präsidenten gestern mitteilte, wird Geingob die Internationale Handelsmesse in Bulawayo eröffnen und Wirtschaftsvertreter treffen. Außerdem stehen politische Gespräche auf dem Programm. Ein Treffen mit Staatspräsident Robert Mugabe wird in der Erklärung nicht erwähnt. Geingob wird begleitet von seiner Frau Monica sowie Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah und drei weiteren Ministern. Er fliegt heute Mittag vom Internationalen Flughafen Hosea Kutako ab und kehrt […]

todayApril 26, 2017 1


0%